Link's Awakening Switch: amiibo und limitierte Edition angekündigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Link's Awakening Switch: amiibo und limitierte Edition angekündigt

      Zusammen mit dem Erscheinungsdatum von Link's Awakening für Nintendo Switch ist heute im Rahmen der E3 ein neuer amiibo, der den Link aus dem Spiel darstellt, sowie eine limitierte Edition angekündigt worden. Beides wird zeitgleich mit dem Spiel selbst ab 20. September 2019 erhältlich sein. Die limitierte Edition, wie sie in Deutschland erscheinen soll, beinhaltet ein Artbook mit 120 Seiten sowie ein SteelBook im Game Boy-Design.

      Quelle: Nintendo @ Twitter [1], Nintendo @ Twitter [2]
      »Zeit entschwindet, Menschen scheiden ...
      In ewig wie des Wassers Fluss ...
      Zu königlichem Streben reift des Kindes Mut ...
      Junger Liebe Knospen erblühen groß und stark ...«

      – Shiek in »The Legend of Zelda: Ocarina of Time«
    • Das Spiel kauf ich mir so oder so, da kann ein schönes Artbook obendrauf nicht schaden. ^^
      Aber läuft das immer noch so, dass limitierte Produkte innerhalb von 15 Minuten ausverkauft sind und dann auf eBay für ein Vielfaches des Originalpreises auftauchen?
    • Den amiibo hole ich mir definitiv. Bei der Limited Edition bin ich mir noch nicht sicher, da innerhalb eines Monats noch (mindestens :cucco: ) drei andere Switch-Spiele erscheinen, die ich mir holen möchte - Collection of Mana am 27. 08., Astral Chain am 30.08. und Dragon Quest XI S am 27. 09.. Muss ich entweder Zelda auf ein anderes Datum legen oder halt schauen, dass ich da noch :rupee: sparen kann. :ugly:
      :majora: The Best.
    • Also die Limiterte Edition wird sich auf jeden fall zugelegt, mir gefällt sie nämlich sehr vorallem auch Optisch. Der Inhalt ist zimlich cool wie ich finde. Ich meine allgemein das Steelbook sieht doch mal richtig genial aus. Auf das Artbook bin ich ebenfalls sehr gespannt, ich blättere nämlich gerne in diesen kleinen Büchern umher. Aber ich muss auch sagen ich hätte mir bei dieser Limited Edition eine Figur oder kleine Statue dazu gewünscht. Eventuell die Insel Cocolint mit dem Windfisch Ei. Aber wie gesagt so wie wir sie bekommen gefällt sie mir ebenfalls sehr und ich werde sie mir demnächst devenetiv vorbestellen.

      Zur Amiibo muss ich wohl auch nicht viel sagen, sie sieht ebenfalls einfach richtig cool aus.
    • wcf.user.avatar.alt

      AnGer schrieb:

      Den amiibo hole ich mir definitiv. Bei der Limited Edition bin ich mir noch nicht sicher, da innerhalb eines Monats noch (mindestens :cucco: ) drei andere Switch-Spiele erscheinen, die ich mir holen möchte - Collection of Mana am 27. 08., Astral Chain am 30.08. und Dragon Quest XI S am 27. 09.. Muss ich entweder Zelda auf ein anderes Datum legen oder halt schauen, dass ich da noch :rupee: sparen kann. :ugly:
      Nun, wenn du wirklich die Limited Edition haben willst, solltest du lieber eines der anderen Sachen aufschieben und am Besten gleich jetzt noch vorbestellen, denn ich garantiere dir, dass du diese nach dem 20. September nur noch zu Wucherpreisen finden wirst.
    • wcf.user.avatar.alt

      Bento schrieb:

      Das Spiel kauf ich mir so oder so, da kann ein schönes Artbook obendrauf nicht schaden. ^^
      Aber läuft das immer noch so, dass limitierte Produkte innerhalb von 15 Minuten ausverkauft sind und dann auf eBay für ein Vielfaches des Originalpreises auftauchen?
      Online ist es auf GameStop nicht mehr verfügbar. Habe sie aber diesen Samstag Mittag bei Saturn Online vorbestellt. Also bisher gibt es wohl keine Probleme von der Menge her
    • Bei Amazon lohnt es sich in solchen Fällen auch manchmal die Augen offen zu halten, da sie nachstocken. Ob man da allerdings einen Benachrichtigungs-Service einstellen kann, weiß ich nicht. Ansonsten kann ich noch Real oder MediaMarkt empfehlen. Scheinen nicht ganz der erste Gedanke zu sein, aber genau deshalb hat man dort gute Chancen noch bei einer Vorbestellung abzugreifen. Manchmal haben sie es auch nicht so schnell im Sortiment wie andere große Anbieter, also ruhig zwischendurch mal reinschauen. Hatten damals mit Real enormes Glück noch eine Switch auf den letzten Drücker zum Release zu erhalten, was sich ja damals als eher schwierig herausgestellt hat.
    • wcf.user.avatar.alt

      TourianTourist schrieb:

      Nun, wenn du wirklich die Limited Edition haben willst, solltest du lieber eines der anderen Sachen aufschieben und am Besten gleich jetzt noch vorbestellen, denn ich garantiere dir, dass du diese nach dem 20. September nur noch zu Wucherpreisen finden wirst.
      Naja. Ich muss ehrlich sagen, ich kann da eigentlich auch gut drauf verzichten. Schick wär sie, ja, aber die Grabbeigaben gehen mir dann doch in vielen Fällen hinten vorbei und von den Spielen (und dem Amiibo) hab ich en effet mehr.
      :majora: The Best.
    • Auch eine gute Quelle für neue Videospiele, die vergriffen zu sein scheinen, sind Kaufland und Müller-Drogeriemärkte. Die bekommen neue Spiele meist genau so schnell wie Mediamarkt und co. aber ich schätze viele Leute denken gar nicht daran, dass solche Läden überhaupt Videospiele verkaufen. Durch Müller hab ich damals noch am Release-Tag Botw bekommen, das überall sonst im Einzelhandel vergriffen war. Spezialeditionen haben sie oft auch.

      Amazon hat zwar eine Benachrichtigungsfunktionen ABER NUTZT SIE NICHT! Amazon benachrichtigt nur einmal am Tag! Bei solchen Sachen geht es aber um Minuten bis sie wieder ausverkauft sind. Nutzt lieber eine App wie WebAlert und stellt den Prüfzyklus auf z. B. 5 Minuten ein. Ihr könnt auch einstellen dass auf der Shopseite lediglich der Satz "derzeit nicht verfügbar" überwacht wird, sollte sich dieser Ändern, werdet ihr alarmiert.
    • Ja, das mit Müller kann bestätigen. Die hatten bei uns eine Woche später noch mehrere Limited Editions von Super Smash Bros. Ultimate herumstehen. Und als ich vor sechs Jahren den goldenen 3DS zu A Link Between Worlds auf Amazon vorbestellt habe, kam der leider mit beschädigter Verpackung an und ich habe überall gesucht, noch ein heiles Exemplar zu finden. Wo wurde ich fündig? Im Müller!
    • Weiß jemand, wie das mit dem Preis aussieht? Ich hab bisher bei verschiedenen Quellen 80, aber auch 90€ gehört. Was stimmt denn nun? :kA:
      Ich würde gerne bei Amazon vorbestellen, da man dort ja erst bei Auslieferung bezahlen muss und ich gerade nicht so flüssig bin. Aber naja, ansonsten suche ich mir halt was anderes, irgendwas findet man ja eigentlich immer.
    • wcf.user.avatar.alt

      Riku55 schrieb:

      Weiß jemand, wie das mit dem Preis aussieht? Ich hab bisher bei verschiedenen Quellen 80, aber auch 90€ gehört. Was stimmt denn nun? :kA:
      Ich würde gerne bei Amazon vorbestellen, da man dort ja erst bei Auslieferung bezahlen muss und ich gerade nicht so flüssig bin. Aber naja, ansonsten suche ich mir halt was anderes, irgendwas findet man ja eigentlich immer.
      Wird wohl in Richtung 80€ gehen, ist einfach runder.
      Bei Saturn und Media Markt bezahlst du erst, wenn du es abholst (falls du es in den Laden liefern lässt).
    • wcf.user.avatar.alt

      Sib schrieb:

      Wird wohl in Richtung 80€ gehen, ist einfach runder.Bei Saturn und Media Markt bezahlst du erst, wenn du es abholst (falls du es in den Laden liefern lässt).
      Wusste gar nicht, dass das geht, danke für den Tipp! Hab mir bisher von Mediamarkt oder Saturn nur Sachen direkt liefern lassen. Hab sie dann jetzt mit Abholung bei Mediamarkt bestellt :)