Zelda Fans im Real Life

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zelda Burger in Fanrestaurant

      Ich weiss, dass mein Post jetzt nicht ganz in den Thread passt aber der Titel passt super und ich wollte nicht extra ein neues Thema eröffnen für meinen Hinweis. Sollte es eine Rubrik geben wo man Zelda-Fan links posten kann, wäre das da wohl besser aufgehoben, aber bin bisher nicht auf sowas gestossen.
      Habe beim surfen etwas gefunden was ich unbedingt mit euch teilen möchte. Es gibt in Vancouver ein EXP Erlebnisrestaurant und Bar. Das Konzept beruht auf der Videospielthematik und die Gerichte werden Gamern schon rein wegen des namens ins Schwärmen bringen. Die Besitzer sind wohl auch grosse Zelda Fans denn unter den Spezialitäten des Hauses listen Sie den Zelda-Burger. Wer also eine Kanada Reise plant, unbedingt da vorbei schauen und Erfahrung mit uns teilen! Zelda - zum anbeissen...das ist Mal was!
      Hier findet ihr den Beitrag zum Erlebnisrestaurant

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von HorrorkidIamme ()

    • Sowas ist witzig. Habe in einer Rockbar in Peking auf der Getränkekarte einen Cocktail namens "Save the Princess" gefunden, daneben in den Zutaten stand "It's a secret to everybody." Fand ich ganz witzig, da es ansonsten nur Standardcocktails gab.
    • RE: Zelda Burger in Fanrestaurant

      Original von HorrorkidIamme
      Ich weiss, dass mein Post jetzt nicht ganz in den Thread passt aber der Titel passt super und ich wollte nicht extra ein neues Thema eröffnen für meinen Hinweis. Sollte es eine Rubrik geben wo man Zelda-Fan links posten kann, wäre das da wohl besser aufgehoben, aber bin bisher nicht auf sowas gestossen.
      Habe beim surfen etwas gefunden was ich unbedingt mit euch teilen möchte. Es gibt in Vancouver ein EXP Erlebnisrestaurant und Bar. Das Konzept beruht auf der Videospielthematik und die Gerichte werden Gamern schon rein wegen des namens ins Schwärmen bringen. Die Besitzer sind wohl auch grosse Zelda Fans denn unter den Spezialitäten des Hauses listen Sie den Zelda-Burger. Wer also eine Kanada Reise plant, unbedingt da vorbei schauen und Erfahrung mit uns teilen! Zelda - zum anbeissen...das ist Mal was!
      Hier findet ihr den Beitrag zum Erlebnisrestaurant


      Meinst du vielleicht das? ::]:

    • 1. Gibt es in eurem Umfeld/Freundeskreis auch andere Zeldafans außer euch? Oder seid ihr der Einzige? Wissen eure RL-Freunde von eurer Liebe für Zelda oder ist es eher euer kleines Geheimnis?

      Nicht, dass ich wüsste.
      Mh, also meine Freunde labere ich schon oft damit zu, vor allem, wenn wir mal auf so ein goldenes Dreieck stoßen, ganz zufällig. :D


      2. Wie reagiert ihr, wenn ihr wie ich in der Schule z.B. eine euch fremde Person als Zelda Fan aufgrund eines T-Shirts oder anderem Merchandise erkennt? Gebt ihr euch dann auch als Fan zu erkennen? Sprecht ihr denjenigen an? Oder seid ihr wie ich schüchtern... Und wie ist's wenn es jemand aus eurem näheren Umfeld oder Freundeskreis ist? Sagt ihr dann zu demjenigen 'Hey, ist ja cool, ich bin auch Zeldafan!' ? Ich glaube, in dem Fall würde ich mich schon eher trauen, etwas zu sagen - wenn's jemand ist, mit dem man oft in Kontakt steht, wenn auch eher indirekt. Ich glaube, das wäre dann echt cool

      Ich bin eigentlich nicht so reserviert. Allerdings würde ich vorher fragen, ob derjenige Zeldafan ist, und nicht gleich darauf los labern - also erstmal sicher gehen, dass er es nicht nur aus Trend angezogen hat.

      Ai.
      If our loves is a tragedy, why are you my remedy? If our loves is insanity, why are you my clarity?
    • 1. Gibt es in eurem Umfeld/Freundeskreis auch andere Zeldafans außer euch? Oder seid ihr der Einzige? Wissen eure RL-Freunde von eurer Liebe für Zelda oder ist es eher euer kleines Geheimnis?


      Eher weniger, ich nerve zum Teil sogar meine Freunde wenn ich mal einen Sprechfluss über Zelda habe. Sie hören sich zwar gern Ereignisse aus den Spielen an aber ab nen gewissen Punkt heißt es nur noch "Richy halt endlich dein Maul " xD
      Sicherlich mach ich wenn ich irgendwie ein Dreieck oder "Zelda" typische Elemente sehe meine Sprüche drüber nur wirklich verstehen tut es kaum einer, sind halt nicht so vertieft wie ich darin :)

      2. Wie reagiert ihr, wenn ihr wie ich in der Schule z.B. eine euch fremde Person als Zelda Fan aufgrund eines T-Shirts oder anderem Merchandise erkennt?


      Ich weiß nicht wirklich , ich habe bisher einen mal getroffen der hatte die Hyrule Tragetasche, ich war zu dem Zeitpunkt mit meiner Freundin unterwegs und meinte nur schau mal die Tasche ist geil, sie darauf nur "und was ist daran so geil" ? xD
      Aber auf der Gamescom oder diversen Messen/Cons gibt es genug Zeit sich mit Leuten seines gleichen zu unterhalten vorallen wenn man die Cosplays ablichtet :)
      Die Signatur steht hier.

      BrokenBrosTV - Indie, Horrorgames
    • In meiner Umgebung gibt es so einige Zeldafans - meine Eltern und Cousins ( 5 von ihnen xD) gehören dazu. Ist immer wieder witzig, wie mein Vater, meine Cousins und Ich uns an Geburtstagen oder anderen Festivitäten über die neuesten Infos unterhalten. Manchmal können sich sogar hitzige Diskussionen entwickeln. :D
      Meine Freunde wissen alle was für ein wahnsinniger Zeldafan ich bin. Da gibt es keine Ausnahmen. Im Grundschulalter hat meine Zeldabegeisterung begonnen und zu der Zeit habe ich es auch zu meinem Geheimnis gemacht. Nur meine engsten Freunde wussten etwas davon. Das hielt bis zur 7.Klasse an, bis ich mich sozusagen als Zelda und Nintendofan "geoutet" habe.
      Ein paar meiner Freunde sind auch sehr an der Reihe interessiert und begeistert, aber keiner ist so verrückt danach wie ich. :herz: Der erste Gedanke, der ihnen in den Kopf schießt, wenn sie ein Zelda-Fanart oder ein Cosplay entdecken, ist, dass sie es mir um jeden Preis zeigen müssen.
      Meine zwei jüngeren Cousins habe ich sogar zum Zeldafan erzogen - na ja, ich hab sie eher darauf gebracht und mit ihnen mehrere Zeldaspiele durchgespielt, bis sie vollkommen begeistert waren. :)
      Wenn ich jemanden mit Merchandise sehe, denke ich immer wieder, wie gerne ich es auch haben würde. Meistens mach ich dann noch meine Freunde auf die betreffende/n Person/en aufmerksam und grinse über das ganze Gesicht. Also ich würde gerne einmal mit einem Zelda T-Shirt durch die Straßen laufen. Ich habe da kein Problem mit, wenn mich einige vielleicht komisch anschauen sollten.
    • 1. Gibt es in eurem Umfeld/Freundeskreis auch andere Zeldafans außer euch? Oder seid ihr der Einzige? Wissen eure RL-Freunde von eurer Liebe für Zelda oder ist es eher euer kleines Geheimnis?
      In meinem Umfeld/Freundeskreis gibt es niemanden außer mir, der ein Zeldafan ist. Meine Schwester spielt zwar Zelda dann und wann, aber ein Fan der Reihe ist sie nicht.
      Zu meiner Schulzeit wusste davon auch niemand. Lag jedoch daran, dass ich das nicht nach außen habe verlauten lassen, noch irgendwie durch Kleidung oder Merchandise offen gezeigt hatte. Dafür sind mir Kleidungsstücke und Merchandise meiner Lieblingsreihen einfach zu schade, als dass ich sie anziehen/auspacken würde.

      Später, so etwa in der sechsten, siebten Klasse, als ich mich langsam aus meinem Schneckenhaus traute und mich rege mit meinen Mitschülern unterhielt, da erst begann ich über Videospiele zu reden und teilte dann auch mit, dass ich ein Zeldafan bin.
      Mein ehemaliger Kindheitsfreund hatte zu Zeiten von Majora's Mask angefangen. Da erinnere ich mich noch daran, dass wir dies früher gemeinsam bei mir spielten. Er hatte das Spiel, ich nicht (Aufgrund der Lieferprobleme damals). Ich besaß das Expansion Pack und das Lösungsbuch, er nicht. So hatten wir das damals bei mir gemeinsam gespielt, bis ich im Jahr darauf dann mein eigenes Spiel bekam.


      2. Wie reagiert ihr, wenn ihr wie ich in der Schule z.B. eine euch fremde Person als Zelda Fan aufgrund eines T-Shirts oder anderem Merchandise erkennt? Gebt ihr euch dann auch als Fan zu erkennen? Sprecht ihr denjenigen an? Oder seid ihr wie ich schüchtern... :uh: Und wie ist's wenn es jemand aus eurem näheren Umfeld oder Freundeskreis ist? Sagt ihr dann zu demjenigen 'Hey, ist ja cool, ich bin auch Zeldafan!' ? Ich glaube, in dem Fall würde ich mich schon eher trauen, etwas zu sagen - wenn's jemand ist, mit dem man oft in Kontakt steht, wenn auch eher indirekt. Ich glaube, das wäre dann echt cool ::]:
      Für mich war es früher undenkbar zu jemanden hinzugehen, wenn ich anhand der Kleidung sah, dass da jemand Fan von etwas ist, was ich auch ganz toll finde. Ist es heute übrigens immer noch. *hust*
      Darum, nein, als Fan gebe ich mich nicht zu erkennen und ich spreche diese Person auch nicht an.
      Mir mag mancher - der mich von den Forentreffen persönlich kennt - es nicht ansehen, aber ich bin eine schüchterne Person wenn es darum geht, auf wildfremde Leute zuzugehen - wohlgemerkt, wenn sie etwas tragen was zeigt, dass sie von etwas Fan sind, wovon ich es auch bin.
      Eher schaue ich diesen Leuten nach oder versuche sie unauffällig zu beobachten. Oft "schleiche" ich mich auch näher heran, um das Gespräch zu belauschen. *lacht* Dann würde ich am liebsten mitreden oder Korrekturen anbringen, aber dies traue ich mich einfach nicht.

      Wie auch schon in der ersten Frage beantwortet, in meinem Umfeld/Freundeskreis gibt es niemanden der mit Zelda-Kleidung herumläuft.
      Mag auch daran liegen, dass mein kleiner Freundeskreis nicht nur in zwei verschiedenen Bundesländern lebt, beide sind auch nicht unbedingt Gamer. Beide spielen zwar gelegentlich mal World of Warcraft - so dies noch aktuell ist - das war es auch schon.
      Dafür wissen sie beide aber, dass ich ein Fan der The Legend of Zelda Reihe bin.



      Auch wenn ich Leute mit Band T-Shirts sehe oder Retro T-Shirts, gehe ich weder zu diesen hin, noch spreche ich sie an.
      Das traue ich mich einfach nicht. Lieber lasse ich mich andsprechen. >O<"
      Ganon Mandrag

      From the burning earth, under the ruins of happiness and family, she would be born. The hatchling.
    • 1. Gibt es in eurem Umfeld/Freundeskreis auch andere Zeldafans außer euch? Oder seid ihr der Einzige? Wissen eure RL-Freunde von eurer Liebe für Zelda oder ist es eher euer kleines Geheimnis?

      Tatsächlich ja, es gibt einige, die Zelda kennen, in meinem Umkreis. Allein meine beiden Geschwister und ein sehr guter Freund von mir sind selbst Zelda-Fans. Durch meine Geschwister, vor allem meinen Bruder, bin auch erst auf die Serie gekommen. Und was den erwähnten Freund angeht, sind wir wahrscheinlich erst durch unser gemeinsames Interesse so gut befreundet geworden. Wir haben uns zwar vorher schon verstanden, aber nachdem wir voneinander erfahren haben, dass wir beide große Zelda-Fans sind, nahm das seinen Lauf. :D
      Was meinen restlichen Freundeskreis und meine Familie angeht, ist das auch kein großes Geheimnis. Meine Eltern bekommen es regelmäßig zu spüren. Ansonsten gehe ich damit aber auch nicht hausieren. Wenn Leute mich fragen oder mich auf Zelda-Merch, den ich bei mir trage, ansprechen, dann erzähle ich es auch, sonst eher nicht.


      2. Wie reagiert ihr, wenn ihr wie ich in der Schule z.B. eine euch fremde Person als Zelda Fan aufgrund eines T-Shirts oder anderem Merchandise erkennt? Gebt ihr euch dann auch als Fan zu erkennen? Sprecht ihr denjenigen an?

      Ich freue mich 'nen Keks und traue mich nicht denjenigen an zu sprechen. :ugly: Ich meine, ich wurde selbst schon einmal angesprochen, als ich ein entsprechendes Shirt anhatte von einem Mädchen, dass mir einfach nur ein "Cooles Shirt!" entgegen brachte und seitdem unterhalten wir uns gelegentlich ganz nett. Aber selbst... ^^'
      Es sei denn, ich komme ohnehin ins Gespräch mit jemandem. Eher zufällig, weil er oder sie der Freund eines Freundes ist oder so. Da habe ich mich dann auch mal getraut, denjenigen auf seine Zelda-Umhängetasche an zu sprechen (um fest zu stellen, dass er die nur gekauft hat, weil ihm der Aufdruck gefallen hat. But that's a different story. xD) Auch bei Bekannten, von denen ich erst im Nachhinein erfahre, dass sie sich für Zelda interessieren, bin ich etwas lockerer. Nur jemanden Fremdes explizit und kontextlos darauf an zu sprechen, das traue ich mich dann doch nicht.
      »Ein Gelehrter in einem Laboratorium ist nicht nur ein Techniker,
      er steht auch vor den Naturvorgängen wie ein Kind vor einer Märchenwelt.«


      ~ Marie Curie
    • 1. Gibt es in eurem Umfeld/Freundeskreis auch andere Zeldafans außer euch? Oder seid ihr der Einzige? Wissen eure RL-Freunde von eurer Liebe für Zelda oder ist es eher euer kleines Geheimnis?

      Also mein Freundeskreis ist sehr durcheinander, da gibt es einige die garnicht zocken, andere zocken nur am PC. Einer meiner Freunde, der leider durch Frau und Kind nicht mehr wriklich viel Zeit hat, hatte damals OoT und MM auf der N64, wir haben das beide ziemlich gesuchtet. Danach ist er auf den PC gewechselt und hat nie wieder ein Zelda angerührt.

      Die Freundin eines Kumpels habe ich dazu gebracht sich eine Switch zu holen, weil sie unbedingt das neue Zelda spielen wollte.

      Also ja es gibt Leute bei mir im Umfeld, die Zelda kennen, teilweise auch noch spielen.

      Und an sich halte ich es auch nicht geheim, dass ich Zelda gut finde, ich kann denen ja auch nicht verheimlichen, dass ich eine Woche auf dem Forentreffen mit euch sitze.


      2. Wie reagiert ihr, wenn ihr wie ich in der Schule z.B. eine euch fremde Person als Zelda Fan aufgrund eines T-Shirts oder anderem Merchandise erkennt? Gebt ihr euch dann auch als Fan zu erkennen? Sprecht ihr denjenigen an?

      Bei mir kommt es immer darauf an wie ich drauf bin und wie mir die andere Person vorkommt (leider etwas oberflächlich, aber so sind die meisten ja leider).
      Bin ich gut drauf, möchte mich unterhalten und der andere Mensch sagt mir zu, dann spreche ich Ihn/Sie an.(Obwohl ich da bei Jungs weniger Probleme hab, als bei Mädels, bin doch etwas schüchtern)

      Es kommt auch durchaus vor, dass ich mal angesprochen werde und ich freue mich da auch meist drüber.
      Manchmal verliert man, machmal gewinnen die Anderen.
      Meine Sammlung (nicht aktuell, wächst aber immer): Consoleprofiler
    • 1. Gibt es in eurem Umfeld/Freundeskreis auch andere Zeldafans außer euch? Oder seid ihr der Einzige? Wissen eure RL-Freunde von eurer Liebe für Zelda oder ist es eher euer kleines Geheimnis?

      Diverse xD Das liegt bei mir vor allem daran, dass ich mich sowieso überwiegend mit Nerds umgebe. Ich studiere ja Japanisch - mit so einem Studienfach sollte klar sein, dass Leute, die keinem Fandom angehören die Ausnahme sind. Und die meisten zocken natürlich auch und kennen dementsprechend viele Titel. Ein Kommilitone ist z.B. Redakteur bei NMag (andere arbeiten bei Crunchyroll).
      Zum anderen bin ich regelmäßig auf Anime-Conventions und habe dort überwiegend auch meinen Freundeskreis. Auch da ist der Anteil an Zelda-Fans dann entsprechend hoch.

      Grundsätzlich wissen alle, dass ich ein totaler Nerd bin, wobei meine Haupt-Steckenpferde ja Tokusatsu und Sailor Moon sind- von denen wissen alle, alles andere ergibt sich dann aus meinen Social Media-Kanälen oder eben bei Gesprächen (oder einem Besuch in meiner Wohnung :lol: ). Ich trage auch in der Öffentlichkeit Klamotten mit entsprechenden Motiven und Logos, also oute ich mich meist schon bei der ersten Begegnung- welches Fandom es dann ist kommt eben auf den Tag an :ugly:

      2. Wie reagiert ihr, wenn ihr wie ich in der Schule z.B. eine euch fremde Person als Zelda Fan aufgrund eines T-Shirts oder anderem Merchandise erkennt? Gebt ihr euch dann auch als Fan zu erkennen? Sprecht ihr denjenigen an?

      Das kommt auf die Situation an. Wenn es sich anbietet, spreche ich die Leute darauf an (z.B. wenn man in der Uni im gleichen Unterricht sitzt oder auf ner Con am Stand eine Unterhaltung hat). Auf der Straße passiert das eher weniger, auch wenn ich dann schon meinen Spaß habe, wenn ich jemanden mit einem Zelda-Shirt sehe :D
      Auf Cons ist es dann auch schonmal so, dass man im Cosplay seine Späßchen macht (da hat man dann ja nochmal nen Selbstbewusstseins-Push): Auf der Dokomi z.B. war ich zwar als Sailor Moon unterwegs, aber ich habe es mir nicht nehmen lassen zusammen mit einem Kumpel Salias Lied zu singen, als wir Abends am Ausgang an einem Horror Kid-Cosplayer vorbeiliefen. Seiner Reaktion nach zu urteilen fand er es lustig :D

      Ich bin zwar an und für sich extrovertiert, kann aber auch eher schüchtern sein, weil ich lange Zeit mit meinem Selbstbewusstsein zu knabbern hatte und mich da manchmal immer noch nicht überwinden kann- aber je mehr ich mich überwinde, desto mehr Spaß habe ich daran Leute anzusprechen und ggf kennenzulernen. Ich würde mich selbst ehrlich gesagt auch freuen, wenn mich andere Fans auf der Straße am Merch erkennen und ansprechen ^___^
      Hier könnte Ihre Werbung stehen :uglydance:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Suzu Starlight ()

    • Also zu Eins kann ich sagen, dass in meinem näheren (örtlich) Umfeld nur meine Verlobte noch dazu kommt. Meine Schwester mag kein Zelda und Ihr (von Verlobten) Bruder wohnt zu weit weg um ihn zum nähren Umfeld zu zählen.

      Zu Zwei kann ich nur sagen:
      Ich: uuh Zelda
      UP: jep. Spielst du auch?
      Ich: Jep

      UP= Unknown Person ;)
      Hey Listen !!! (Navi)
    • 1. Gibt es in eurem Umfeld/Freundeskreis auch andere Zeldafans außer euch? Oder seid ihr der Einzige? Wissen eure RL-Freunde von eurer Liebe für Zelda oder ist es eher euer kleines Geheimnis?
      Interessante Frage, über die ich mir über bisher jetzt nie Gedanken gemacht habe, wie kommt man darauf?^^
      KLingt so, als wäre es was schlimmes oder wie ein Verbrechen :ugly:

      In meiner Kindheit (darf ich wohl mit meinen inzwischen 28 Jahren sagen xD) war das bei uns in der Sieglung normal, dass man Nintendo/Sony Konsolen daheim hatte und nebenbei sich mit den ganzen Animes wie Yu-Gi-Oh! (spiele ich seit einem Jahr wieder xD), Beyblade, Digimon etc. befasst hat.
      Daher war Zelda bei uns nichts unbekanntes, selbst an der Schule nicht, das hat sich bis heute bei mir so weitergezogen. Meine beste Freundin schenkte mir zum B-Day einen Hyliaschild Schlüsselanhänger, mein kleiner Bruder liesst derzeit meine Hyrule Historica, eine Freundin meiner Freundin versteht sofort die Zelda Referenz bei einem meiner T-Shirts...viele sind selbst von meinem "Hey Listen!"-Klingelton mehr als genervt xD
      Ich glaube, viele wissen, das ich die Reihe mag, genau wie viele andere in meinem Freundes- und Bekanntenkreis^^
      Aber gut Zelda ist halt wie Mario, Pokemon, God of War oder Halo. Jeder hat es mal gesehen und kennt es, hat sogar mal ein Spiel der Reihe gespielt oder so. Sähe bei einem Metroid wohl wieder anders aus^^

      2. Wie reagiert ihr, wenn ihr wie ich in der Schule z.B. eine euch fremde Person als Zelda Fan aufgrund eines T-Shirts oder anderem Merchandise erkennt? Gebt ihr euch dann auch als Fan zu erkennen? Sprecht ihr denjenigen an?
      Tu ich nur, wenn es etwas ist, was mich auch interessiert. Haben im GameStop bei mir in der Nähe zwei Angestellte, die dauernd Schmuck oder T-Shirts von qwertee im Zelda Design tragen, da kommt man schon mal ins Gespräch :D
      Ansonsten spreche ich die Leute deswegen nicht an, werde zwar andersrum oft wegen meinen T-Shirts angesprochen (Batman, Harry Potter, Pokemon, TMNT, Zelda, Star Wars etc.), aber auch nur, weil die Leute dann wissen wollen, wo sie das herkriegen :D
    • Zu 1.
      Nein habe ich leider nicht xD
      Aaaber sie wissen, dass ich Tloz über ALLES liebe. Trotzdem schade

      Zu 2.
      Innerlich so: OOOOH MEIN GOTT EIN ZELDA FAN!
      Äußerlich eher so: Eh... hehehe.....soll Ich ihn ansprechen? Ach ne lieber nicht.... am Ende weiß er doch nichts über das Game und hat sich die Sachen nur gekauft weil er findet dass sie gut aussehen.(Ohne Scheiß , solche Leute gibt es bei mir in der Schule in Massen -.-)Ich geh dann mal!

      Der Funke in den Augen, die Glut im Herzen und das Feuer in der Seele!
    • Emmy schrieb:

      Soo... es kann sein, dass es so ein Thema schon gibt. Ich hab mich jetzt hier fast durch alle Seiten gekämpft, und konnte nichts finden. Wenn es sowas dennoch schon gibt, sagt's mir einfach :nick:

      Und zwar gehts mir um ein Thema was mich einfach mal interessiert... da ich letztens in der Schule einen Jungen mit einem Legend of Zelda T-Shirt gesehen habe. & ich wäre am liebsten hingegangen, hätte ihm auf die Schulter geklopft und ihm für seinen guten Geschmack gratuliert. :yippie: Hab' mich aber natürlich nicht getraut.
      Jetzt habe ich mir ein paar Fragen für euch ausgedacht, die mich einfach mal interessieren würden...

      1. Gibt es in eurem Umfeld/Freundeskreis auch andere Zeldafans außer euch? Oder seid ihr der Einzige? Wissen eure RL-Freunde von eurer Liebe für Zelda oder ist es eher euer kleines Geheimnis?

      2. Wie reagiert ihr, wenn ihr wie ich in der Schule z.B. eine euch fremde Person als Zelda Fan aufgrund eines T-Shirts oder anderem Merchandise erkennt? Gebt ihr euch dann auch als Fan zu erkennen? Sprecht ihr denjenigen an? Oder seid ihr wie ich schüchtern... :uh: Und wie ist's wenn es jemand aus eurem näheren Umfeld oder Freundeskreis ist? Sagt ihr dann zu demjenigen 'Hey, ist ja cool, ich bin auch Zeldafan!' ? Ich glaube, in dem Fall würde ich mich schon eher trauen, etwas zu sagen - wenn's jemand ist, mit dem man oft in Kontakt steht, wenn auch eher indirekt. Ich glaube, das wäre dann echt cool ::]:

      Ich hoffe es kommt nicht zu dumm rüber, dass ich diese Fragen stelle, aber vielleicht wird ja was ganz interessantes draus. :> Also ich bin gespannt auf eure Antworten. ^^

      Emmy
      1. Es ist auf jeden Fall kein Geheimnis, dass ich Zelda Fan bin. Dafür kennen mich meine Freunde viel zu gut und genauso andersrum. In meinem Freundeskreis gibt es so 2-3 Leute, die das auch sehr lieben.

      2. Wenn ich einen Zelda Fan erkenne, kommt es immer ganz auf die Situation an, in welcher ich auf diesen stoße. Ganz nomal auf der Straße würde ich ihn natürlich nicht ansprechen. Aber auf einer Party oder einem Konzert auf jeden Fall. Da freut man sich doch, Gleichgesinnte zu finden.

      Du hast ja am Anfang erwähnt, dass du einen Jungen im Legend of Zelda Tshirt in der Schule gesehen hast.. dazu habe ich zufällig eine ganz passende Story. Ich war letztens auch in einem Fanshirt unterwegs. Es war relativ schlicht (dieses schwarz goldene Triforce Crest Shirt von dieser Seite). Ich hatte das in der Uni an und tatsächlich hat mich ein Professor in der Vorlesung darauf angesprochen haha. Kam also heraus, dass er sich auch sehr dafür begeistert :) Ich finde es so erwähnenswert, weil man ja tatsächlich Fan sein muss, um zu erkennen, dass es ein Fanshirt war :grin:
    • Hey das ist eigentlich ein ganz lustiges Thema!

      1. Also in meinem Freundeskreis hab ich schon ein paar Freunde die auch Zelda spielen sind aber nicht sehr viele eigentlich weiß jeder das ich ein riesen Zelda Fan bin :uglylaugh: Ich hab auch einiges an Merchandise. z.B. eine Link Mütze, eine Link Figur, eine Zelda Umhängetasche und einen Rucksack in der Form des Hylia schilds. Also ich hab kein Problem damit zu zeigen dass ich ein Zelda Fan bin :grin: PS: da habe ich echt eine super Erfahrung gemacht: Als ich Mal im Urlaub in den USA war hatte ich den Zelda Rucksack auf dem Rücken und dann Stand ich so rum und dann ist ein Auto angehalten ein Mann hat das Fenster runtergemacht und hat gesagt das der Rucksack echt super cool aussieht und er wollte wissen wo ich den gekauft habe.



      2. Falls mich jemand zum Thema Zelda anspricht unterhalte ich mich gerne mit dieser Person also mir macht das nichts aus ob es ein Freund oder jemand Fremdes ist. Durch Zelda hab ich auch ein oder zwei Freunde kennengelernt also ich gebe mich gerne als Zelda Fan zu erkennen. Negative Erfahrungen habe ich bis jetzt noch nicht gemacht :angle: :uglyapplause:
    • FourTakeOut schrieb:

      Hey das ist eigentlich ein ganz lustiges Thema!

      1. Also in meinem Freundeskreis hab ich schon ein paar Freunde die auch Zelda spielen sind aber nicht sehr viele eigentlich weiß jeder das ich ein riesen Zelda Fan bin :uglylaugh: Ich hab auch einiges an Merchandise. z.B. eine Link Mütze, eine Link Figur, eine Zelda Umhängetasche und einen Rucksack in der Form des Hylia schilds. Also ich hab kein Problem damit zu zeigen dass ich ein Zelda Fan bin :grin: PS: da habe ich echt eine super Erfahrung gemacht: Als ich Mal im Urlaub in den USA war hatte ich den Zelda Rucksack auf dem Rücken und dann Stand ich so rum und dann ist ein Auto angehalten ein Mann hat das Fenster runtergemacht und hat gesagt das der Rucksack echt super cool aussieht und er wollte wissen wo ich den gekauft habe.
      Ich finde es halt echt super sympathisch wenn man von anderen erkannt wird, bzw. dass andere gewisse Zelda Sachen erkennen und uns drauf ansprechen :D
    • Eine Freundin von mir spielt auch gern Zelda-Spiele, aber ich würde sie jetzt nicht als Hardcore-Fan bezeichnen. Ich sehe auch schon in der Öffentlichkeit ab und zu Leutchen mit Zelda Merch. Das bedeutet schon mal, dass diese Leute irgendwann mal etwas mit Zelda zu tun hatten. Dann stellt sich für mich die Frage: welche Teile der Serie haben diese Leute gespielt? Was ist deren Lieblingsteil und wie gut kennen sie sich im allgemeinen mit Zelda aus?

      Ich selbst halte mich mit Merchandise in der Öffentlichkeit meist zurück. Es ist immer nur ein entsprechendes Merch Shirt, einfach, weil es mir gefällt.
      Letzten Endes sage ich: du brauchst kein Merchandise um ein Fan von einem entsprechenden Fandom zu sein.

      --
      Lange Rede, kurzer Sinn: Ich laufe häufig Zelda Fans im Real Life über den Weg.
    • Bei mir ist das eher so selten. Ich sehe ab und zu Menschen die Zelda Fans sind. Jedoch sind sie meist keine Hadcore Zelda Fans. Beduetet, sie haben mal die ein oder anderen Games gespielt, befassen sich aber wirklich kaum mit der Materie. Also so richtige Nerds die sich dann auch mit einzelheiten befassen wie z. B. der Timeline oder ähnliches, ist mir leider Gottes noch gar nicht über den Weg gelaufen und um ehrlich zu sein fehlt mir das auch ein bischen.

      Gerade in meiner Umgebung gibt es relativ wenige. Ich komme aus Aschaffenburg und wohne während der Woche in Würzburg. Jetzt hab ich eine Userin über dieses Forum kennengelernt die aus Würzburg kommt aber.... sie zieht im Juli nach Hamburg :(. Darum hoffe ich sehr, hier noch Menschen zu finden, die hier aus der Umgebung kommen.
      "Keiner sieht mich bin einfach nur da, einfach nur da" - Rod Gonzales
    • Also zu 1.

      Nah, ich habe viele Konsolen und viele Reihen angespielt/gesuchtet. Und da ich Zelda nicht ausdrücklich erwähne fällt es unter den Tisch.

      Und zu 2.:

      Das ist eine Gemeinsamkeit, aber ohne Kontext. Es gibt ja konstant Gemeinsamkeiten, die äußerlich auffallen und wir die betreffende Person entweder ansprechen oder nicht. Da würde ich das nicht speziell auf Zelda beziehen - ist das Interesse/die Veranlagung gegeben sich mit anderen Menschen in näheren Kontakt zu treten oder eben nicht :)
    • Gibt es in eurem Umfeld/Freundeskreis auch andere Zeldafans außer euch? Oder seid ihr der Einzige? Wissen eure RL-Freunde von eurer Liebe für Zelda oder ist es eher euer kleines Geheimnis?
      Zu meiner Grundschulzeit hat es bei mir keine Zeldafans gegeben. Auch später nicht auf der weiterführenden Schule. Auf dem Berufskolleg auch nie. Entsprechend war ich stets alleine und habe mich hinsichtlich meiner Schulzeit nicht austauschen können. (Was ich wohl auch nicht getan hätte, wenn es andere Zeldafans gegeben hätte, da ich früher super schüchtern und Mauerblümchen war. °-°)
      Eine ehmalige Freundin und mein Kindheitsfreund wussten jedoch von meiner Vorliebe zu Zelda. Meine langjährige Schulfreundin mit der ich auch noch heute befreundet bin, weiß ebenfalls von meiner Vorliebe zu Zelda. Ebenso eine langjährige Internetfreundin.
      Da ich seit letzten Oktober eine Ausbildung im Bereich GameDesign mache und dies eine schulische Ausbildung ist, sind in meiner Klasse zum einen die GameDesigner und zum anderen die Mediendesigner. Einer aus der GameDesigneranteilsklasse weiß durchaus dass ich Zeldafan bin, da ich dies einmal verlauten ließ und er selbst hat auch mal ein (oder ein paar) Spiel gespielt und weiß ein wenig etwas.
      Doch austauschen kann ich mich hier ebenfalls wieder nicht, da die Interessen der GameDesigner eher Richtung TV-Serien tendiert mit denen ich nichts anzufangen weiß, CoD, KH oder BF geht und einige auch lieber Anime/Manga begeistert sind was bei mir gar nicht mehr der Fall ist. Leider habe ich in meiner SSBU E-Sport AG-Gruppe auch noch keinen Zeldafan gefunden. ;o;°


      Wie reagiert ihr, wenn ihr wie ich in der Schule z.B. eine euch fremde Person als Zelda Fan aufgrund eines T-Shirts oder anderem Merchandise erkennt? Gebt ihr euch dann auch als Fan zu erkennen? Sprecht ihr denjenigen an? Oder seid ihr wie ich schüchtern... :uh: Und wie ist's wenn es jemand aus eurem näheren Umfeld oder Freundeskreis ist? Sagt ihr dann zu demjenigen 'Hey, ist ja cool, ich bin auch Zeldafan!' ?
      Einer aus meiner Gameranteilsklasse (jener den ich oben erwähnte) trug irgendwann einen Zelda Messenger-Bag und ihn hatte ich dann tatsächlich darauf angesprochen, ob er ein Fan sei.
      Jemand anderen habe ich irgendwann einmal mit einem Zelda Cappi gesehen, jedoch nicht angesprochen. Der war mit seinen Kumpels auf den Weg ins Gebäude und da halte ich keine Leute an zum plauschen - wäre er alleine gewesen, hätte es anders ausgesehen. ^^
      Da ich ewig kein Mauerblümchen mehr bin (eher eine herumreisende Pusteblume) und auch keine Angst mehr davor habe fremde Menschen anzusprechen, würde ich von mir behaupten eher auf Menschen zuzugehen welche entsprechende Kleidung tragen.
      Außer natürlich man ist mit diesem Gesprächskiller ausgerüstet welches unter dem Namen Handy läuft. <_< Das Teil scheint vielen wichtiger zu sein und vermutlich würde niemand der drauf guckt ein "Hyrule rult" wahrnehmen. Oder sonst auf etwas aus dem Zeldauniversum reagieren. (Erfahrungen die ich mit anderen Leuten und ihren Handys gemacht habe. Gnarf.)