Ja, es heißt Chromium...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, es heißt Chromium...

      Hallo Freunde!

      Fast jeder kennt es und viele benutzen es: Das von Google produzierte Chrome. Doch anscheinend hat Google ein weiteres ... Chrome entwickelt. Dieser Browser trägt den Namen Chromium. Das Logo ist nicht rot, gelb und grün. Nein, es ist in hübschen blautönen gehalten. Hier das Logo:


      Gut. Okay. Doch was ich echt gruselig finde: Der Broser war bis vorgestern überhaupt nicht auf dem Schullaptop installiert. Der Laptop kann auch gar nichts installieren! Jetzt öffnet sich der Browser jedes mal, wenn ich den hochfahre. Also: Wie zum Henker kommt er auf dem Laptop, obwohl ich nichts herunter geladen habe, was in entferntesten mit Chrome zu tun hat!? :baff:

      Ich hoffe, dass einer von euch eine Antwort findet. Mich gruselt das allmählich.
    • Chromium ist die Open-source variante des Google Chrome. Es ist eigentlich das gleiche nur ohne die Google integration. Also per se nichts gefährliches.

      Wie es auf deinen Laptop gekommen ist, kann ich mir eigentlich nur damit erklären, dass euer Administrator über das Netzwerk den Browser auf die gesamten Schulrechner ausgerollt hat. Vielleicht haben sich so viele beschwert, dass sie kein Chrome haben :kA: Wenn es dich wirklich so stört, solltest du deinen Admin mal darauf ansprechen.