Kein Dual-Audio für Breath of the Wild

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kein Dual-Audio für Breath of the Wild

      Vor einigen Tagen sind Gerüchte aufgekommen, dass Breath of the Wild Dual-Audio featuren würde. Dies wurde angeblich von einem Nintendo Mitarbeiter behauptet. Nun hat Aonuma dazu Stellung bezogen.

      Aonuma hat nun bestätigt, dass es nicht so einfach möglich ist, die Sprache im Spiel zu ändern. Es gibt keine Möglichkeit eine japanische Sprachausgabe zu aktivieren und die Texte in Englisch zu belassen.

      Aber er sagt, dass man die Sprache der Konsole ändern kann, um eine andere Sprache des Spiels zu aktivieren. Nachteil sei dann nur, dass dann alles in der jeweiligen Sprache sein wird. Möchte man also das japanische Voice-Acting hören, so wird auch der gesamte Ingame-Text auf Japanisch sein.

      Es scheint, als könnten wir aber zumindest frei eine andere Sprache wählen, wenn wir dieser auch mächtig sind. Ein kleiner Trost für alle, die das Spiel vielleicht auf Englisch spielen mögen.

      Quelle: Nintendo Everything.
    • Also sind doch anscheinend immerhin alle Sprachausgaben drauf. Aber selbst das ist irgendwie ungewöhnlich da Sprachausgaben oft einen Großteil des Speicherplatzes ausmachen. Kann natürlich sein dass eh nur die Schlüsselszenen vertont sind, bei Spielen wie Fallout 4 müssen Sprachausgaben aber als Paket heruntergeladen werden, wenn man mit der ursprünglichen Einstellungen nicht einverstanden ist.
      It's just a ride. It's just a ride.
      And you've got the choice to get off anytime that you like.
    • Soweit ich weiß, sind in Breath of the Wild auch nur Schlüsselszenen vertont. Mich hat es im ersten Moment aber auch etwas skeptisch gemacht und wusste nicht so recht, ob ich glauben kann, dass auf jeder Version des Spiels alle Sprachen wirklich vorhanden sind. Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Ich werds aber auf jeden Fall ausprobieren, wenn es soweit ist.
    • Ich fänd's toll, wenn gleich alle Sprachen mit drauf wären. Mich interessiert nämlich oft, wie Namen im Original lauten, was man bisher (aus erster Hand) ja nur durch Text-Dumps oder Let's Plays rausfinden konnte. Außerdem ist es auch eine schöne Übung. Zumindest beim zweiten Durchlauf würde ich dann schon gerne auf Japanisch spielen.
    • Wenn's trotzdem alles drauf ist, find ich das völlig in Ordnung. Ich bin – bis auf wenige Ausnahmen – gar kein Fan davon, mir den Ton in einer Sprache zu geben, die ich gar nicht verstehe. Das Konsolenumstellen ist vielleicht ein bisschen umständlich, aber wohl kein großer Akt. Das kenne ich auch schon von manchen Spielen auf der PS3.
    • :C Und ich hatte ja irgendwie schon die leise Hoffnung, dass es so wird, wie z.B. in Tales of Zestiria, wo man sich beim Start des Spiels immer wieder entscheiden kann, ob man die japanische oder die englische Audio hören möchte. (Deutsche Untertitel gibt es bei beiden.) Ich hätte vielleicht gerne immer mal wieder zwischen der deutschen und der japanischen gewechselt, weil es mich interessiert hätte, wie die deutschen Stellen im Japanischen klingen. (Das hab ich auch mal bei Black Butler gemacht - die Folgen abwechselnd mit GerDub und GerSub gesehen. x) )
      Aber gut, dann eben nicht. Da ich die deutsche Sprachausgabe - nach dem, was man da im Trailer hören konnte - auch ziemlich gut finde, kann ich mich mit der wohl ohne weiteres anfreunden. Ich werd's also überleben. ^^ Ich hatte auch nicht vor die Sprache der Konsole jedes Mal um zu stellen - zumal ich auf Japanisch nichts verstünde. *ugly*
      »Ein Gelehrter in einem Laboratorium ist nicht nur ein Techniker,
      er steht auch vor den Naturvorgängen wie ein Kind vor einer Märchenwelt.«


      ~ Marie Curie
    • Verstehe allerdings nicht, warum Nintendo es so kompliziert macht.
      Eine Option, im Spiel unterschiedliche Dubs und Subs auszuwählen ist wirklich nicht so schwer umzusetzen.

      Naja, ich werde wohl eh nur auf Deutsch spielen, aber wenn man zumindest irgendwie die Option hat, ist das schonmal besser als nix^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Riku55 ()

    • Original von Riku55
      Verstehe allerdings nicht, warum Nintendo es so kompliziert macht.
      Eine Option, im Spiel unterschiedliche Dubs und Subs auszuwählen ist wirklich nicht so schwer umzusetzen.


      Ist wahrscheinlich wirklich nicht schwer (also es im Nachhinein zu ändern schon aber es so mit der Programmierung aufzubauen nicht). Aber es ist halt schon ein "special interest" wenn man sub und dub unterschiedlich haben will. Das lässt denen wahrscheinlich keine grauen Haare wachsen.
      It's just a ride. It's just a ride.
      And you've got the choice to get off anytime that you like.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gizmo ()

    • Das tolle wird sein das ich es auf Switch spielen werde und dann kann ichs mir immer noch für WiiU holen, wo die Modder und Hacker es zu 100% in Japan und Subs hacken werden, weil das haben sie bisher für jedes Spiel gemacht ^^ Zum Glück ist die WiiU ja offen wie ein Buch und diese zu hacken dauert ganze 2min xD

      Ich denke auch das die Switch sich nicht lange halten wird. Aber ja Dual Audio ist einfach etwas was in heutiger Zeit standart ist
      Listen to the voices of the childern of the stars
      [status=20]Hymmnos & Fonons [/status]
    • Ich finde es nicht schlimm. Ich werde es eh auf Deutsch spielen, damit ich alles in vollen Zügen genießen kann. Vielleicht werde ich es beim zweiten Mal auf Englisch spielen um meine Sprachkenntnisse ggf. zu verbessern aber meine Muttersprache hat für mich Priorität. =) Und wenn ich unbedingt das Spiel auf Japanisch sehen will, dann gucke ich mir ein Let's Play an.