Eure Lieblingsrüstung (Spoiler)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eure Lieblingsrüstung (Spoiler)

      In welchem Outfit habt ihr die meiste Zeit in Hyrule verbracht? Bei mir ist es ganz klar das Ninja-Outfit, denn es ist die perfekte Rüstung zum Sammeln. Durch den Schleicheffekt kann man durch den Busch trampeln wie die Axt im Walde und wird weder von Gegnern noch von Tieren bemerkt - jedenfalls nicht akustisch. Das bedeutet, dass man im vollen Lauf Insekten sammeln kann. Oder Fische einfach einsammeln während man über sie drüberschwimmt. Ein weiterer großer Vorteil ist die erhöhte Laufgeschwindigkeit nachts. Zwar kann man die Rüstung insgesamt nur auf 60 upgraden, das trifft aber auch auf fast alle anderen Rüstungen zu.

      Ansonsten habe ich die Rüstungen immer je nach Einsatzzweck gewechselt. Die Masken können sehr nützlich sein, wenn man z. B. etwas ungestört durch ein Gegnerlager tragen muss oder einfach keine Lust auf einen Kampf hat. Wobei die Leunenmaske eigentlich nichts bringt, außer witzig auszusehen. Leunen sind von Haus aus nicht besonders angriffslustig - man kann auch ohne Maske relativ nah an ihnen vorbeilaufen, ohne dass sie einen angreifen. Und auch mit Maske ändert sich nicht viel, denn Leunen sind nicht so dumm wie Bokblins oder Moblins und erkennen einen auch mit Maske ziemlich schnell.

      Nützlich erweist sich nachts auch die Leucht-Rüstung, denn Skelette erkennen Link dann nicht mehr. Genau wie bei den Masken sollte man aber keine Dummheiten anstellen, während man unter Beobachtung steht. Schon das Töten eines Tieres verrät einen.

      Gegen Wächter nehme ich immer die antike Rüstung, die ich mittlerweile voll aufgewertet habe. Damit ist sie genauso stark wie die Hylia-Rüstung und macht diese eigentlich überflüssig. Mit einer voll aufgelevelten antiken Rüstung steckt man sofern man alle Herzen hat locker 3-4 Strahlenangriffe eines Wächters weg.

      Naja, und wofür die anderen Rüstungen gut sind, das muss ich ja nicht erwähnen.

      Als letztes habe ich mir die Dark Link Rüstung geholt. Schweineteuer bei Kilton und kann im Grunde überhaupt nichts, außer cool auszusehen. Sie hat den selben Nachts-Schneller-Effekt wie die Ninja-Rüstung und man kann sie NICHT upgraden, weshalb sie sich im Kampf absolut nicht eignet. Finde ich sehr schade, wenn man bedenkt, wie viele Monsterteile man dafür investieren muss.

      Für eines war sie allerdings gut, nämlich ein Video. Und wie es der Zufall will war auch noch gerade Blutmond, was natürlich wie die Faust auf's Auge gepasst hat 8)

      youtu.be/dqMmggPPROY
      Ein Pessimist ist ein Optimist, der nachgedacht hat
    • RE: Eure Lieblingsrüstung (Spoiler)

      Also die meiste Zeit trage ich das Ornigewand... einfach, weil ich es oft vergesse auszuziehen, wenn ich vom Gebirge komme. Und meine erste starke Rüstung war die antike Rüstung, die habe ich dann immer gegen die Wächter und die Leuen an. Allerdings ist auch bereits die Rüstung voll aufgebaut... darum habe ich die beim Endgegner angehabt.
      "Du sollst mit deinen eigenen Augen sehen, was wahre Finsternis bedeutet"
    • Die meiste Zeit habe die Kletterrüstung angelegt, weil ich einfach jeden kleinen Hügel erklimme und es so infach schneller geht. Ansonsten renne ich entweder mit dem Ornigewand oder der Zorarüstung herum, einfach, weil ich ersteres schnell vergesse, wenn ich aus dem Gebirge komme und letzteres für längere Schwimmstrecken.
      Alles, was schief gehen kann, wird schief gehen.
    • Also die Lieblingsausrüstung hat sich im Laufe des Spiels immer mal wieder geändert.

      Ganz zuanfangs mochte ich die Winter-Kluft ganz gerne, die man vom alten Mann bekommen hatte. Mit ihr und den Hylia-Hosen kam man dem »originalen« Link am nächsten (auch wenn es keine Zipfelmütze dazu gab. Argh. Ich. Will. Eine. Zipfelmütze.)

      Spoiler anzeigen
      Die am Ende nach den 120 Schreinen kam dann wohl zu spät


      Recht schnell habe ich die Shiekah-Rüstung (auch wenn sie damals fast alle unsere Rubine und Ressourcen verschlungen hatte) lieben gelernt. Zunächst in Originalfarben, dann lila, dann dunkelblau. Einfach eine tolle Rüstung um strategisch Monsterlager auseinander zu nehmen, Libellen, Glühwürmchen, Fische und Fleisch zu sammeln.

      Irgendwann haben wir dann die Ritter-Rüstung geholt und gemerkt, dass die nach dem Aufbessern echt nette Verteidigungswerte hatte. Die war dann bis wir die Wächter-Rüstung hatten auch meine Lieblingsrüstung. Nachdem ich diese dann aber ausprobiert hatte und wegen fehlender Sternensplitter nicht mehr verbesserrn konnte, bin ich wieder auf die Ritter-Rüstung umgestiegen, diesmal aber mit dem Heldengewand. Das Stoffhemd gibt mehr Abwehr als eine metallerne Rüstung (okay :O_o:).

      Und dann habe ich die Babaren-Rüstung entdeckt.

      Am Anfang noch etwas langweilig, wenn man nur ein Teil hat, aber mit allen dreien voll aufgewertet hat man eine super Verstärkung für seine Waffen und einen moderaten Rüstwert. Damit klopp ich Leunen und Wächter einfach so in den Boden. Vor allem Zweihandwaffen profitieren von der Ausdauer-Verstäkung. Ist auch super zum ›Rasenmähen‹.

      Die Kletterrüstung ist für mich auch toll, wird aber nur zum Erkunden oder tatsächlich zum Klettern von größeren Bergen eingesetzt. Die Zora-Rüstung nutze ich tatsächlich nur, wenn ich wirklich lange schwimmen muss. Die Leuchtrüstung, die Masken und die Amibo-Rüstungen (von denen wir keine haben, da wir keine Amibo besitzen), nutze ich gar nicht.


      Spoiler anzeigen
      Die Wildnis-Mütze, und das Wildnis-Hemd nutze ich gerne mit der Hylia-Hose für ein angenehmes ›ich-bin-der-echte-Link-Feeling‹ und Screenshots bzw. Selfies
    • Ich muss sagen, dass ich bei normalen Temperaturen meistens das Shiekahgewand trage. Besonders der Schleich- und Schnelllaufeffekt bei Nacht sind toll und erleichtert einen jede Menge. Ob nun das Sammeln von Insekten, Jagen oder das Anpirschen an Monster. Einfach super!
      In Kämpfen schwenke ich dann auf jeweilige Rüstungen um. z.b. Barbaren- oder Wächterrüstung. Und je nach Gebiet und Gelände eben eine der anderen Rüstungen. Es ist für alles was dabei. Aber genau wie Ero fehlt auch mir das altbekannte Heldengewand. Deswegen bin ich auch gerade dabei alle Tempel zu erledigen. Rund 20 fehlen mir noch.
      RPG Profil: Cáit
      DS FC: 1263-5883-0967
    • Mein Lieblings "Alltagsoutfit" ist auch das Shiekahgewand, einfach weil man im vorbeischlendern alles mögliche einsacken kann xD Auch zum Pferdeflüstern ist es klasse, dass man einfach fast zum Wunschgaul hinspazieren kann.

      Designtechnisch finde ich das Zoraoutfit wunderschön (arbeite schon an einem FA Link x Mipha *A*) Blau ist einfach ne geile Farbe und ich find es sehr gut umgesetzt (erinnert sehr an die TP Version, die mochte ich auch schon sehr)
    • Majora's Maske aus dem DLC ist ziemlich cool. Aber sie verärgert mich auch. Denn sie macht die teuer gekauften anderen Masken von der Funktion her völlig überflüssig (die von Kilton).
      Ein Pessimist ist ein Optimist, der nachgedacht hat
    • Also ich laufe tatsächlcih ziemlich oft in dem Standart Botw Outfit rum xD (Hylia Hose, "Reckengewand?", Master Schwert).
      Ansonsten pass ich es dann halt den Temperaturen an, nur durch die Wüste laufe ich dann gerne mal halbnackt :D
      Spoiler anzeigen
      (Warum auch immer ihm da wärmer ist als in einer Damen Verkleidung)

      Bei fights wird dann gerne mal das Hylia Rüstungs Set angezogen (wobei ich dafür meisten zu faul bin xD)

      Allgemein muss ich aber sagen, dass ich viel mehr auf Aussehen achte als auf Stats :linksmile:

      Majora's Maske aus dem DLC ist ziemlich cool. Aber sie verärgert mich auch. Denn sie macht die teuer gekauften anderen Masken von der Funktion her völlig überflüssig (die von Kilton).

      Da könnte man denke ich sagen, dass die Masken von Kilton mit Spieleinhalt gekauft wurde und die vom DLC mit echt Geld (pay2win) ^^;
      Hier könnte meine Signatur stehen :evil:

      oder auch nicht :rofl:

      Flachwitz :kA:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kapi ()

    • Hm, ich denke die meisten Outfits haben was für sich, und wenn ich sie hier nicht erwähne, heißt dass nur, dass sie mir nicht so ins Auge gestochen sind ;)

      Am meisten gefällt mir wohl tatsächlich das Orni-Set, nicht nur weil ich dauernd irgendwo lande, wo Link sich sein kleines Popöchen abfriert xD Ich finde das Design sehr schick und passend und auch wenn man meinen sollte, dass eine Mütze mehr bringt, als ein paar Federn und 'ne dekorative Flecht-Strähne, bin ich doch sehr von dem Look der Schneefedern angetan.

      Nennenswert finde ich auch das Leucht-Set. Auch wenn ich kein Fan der Luchador x Skelett-Optik bin und es super-bescheuert finde, wie Links Haare aus der Maske rauslugen, find ich den Effekt einfach sehr gut und ich habe mich echt geärgert, dass ich es nicht vor der Prüfung im Dunkeln bekommen habe (weil ich die Quest dazu leider erst später in Angriff genommen hatte. Oh well). Die leicht geisterhafte Optik der grün/bläulichen Lichts hat schon echt Stil und kommt gerade in dem dunklen Gebiet wirklich toll zur Geltung.

      Mein drittliebstes Set ist ebenfalls aus dem Gerudo-Club und zwar das Wüstenset. Es hat zwar leider keinen super-praktischen Effekt, wie auf Sand normal rennen zu können, aber nachdem mich die Damenkleidung beim weiteren Vordringen doch sehr enttäuscht hat, weil der Hitzeschutz echt mickrig ist, war ich doch sehr dankbar dieses Set erwerben zu können. Zusätzlicher Bonus ist definitv der Überraschungs-Effekt, denn mit "Männer-Gerudokleidung" hatte ich nun so gar nicht gerechnet. Inklusive Aussicht, if you know what I mean :ugly:

      Honorable Mention to Kletterset, weil ich einfach viel zu ungeduldig bin und dann auch noch dauernd springe und Schattengewand, weil ich es total schräg finde, wie schnell man damit nachts wird (über das Tingle-Set sprechen wir nicht :P).

      In Sachen Kopfbedeckungen hat es mir der Schmuck angetan, den man bei den Gerudos kaufen kann. Neben den netten Effekten, finde ich die Designs einfach sehr cool. Ich mag es generell wenn Männer Schmuck tragen, also Punkt für Link :D

      Am meisten trage ich letztlich die Krog-Maske, weil sie mir die Suche natürlich wesentlich einfacher macht. Die Effekte sind total knuffig und ich finde auch Links Dutt ganz knuffig- ich bin generell ein Fan der Idee, dass er je nach Set die Haare anders trägt. Auch wenn ich das "Haare gucken lang unten raus" beim Leucht-Set und bei der Antiken Rüstung wie erwähnt nicht so feiere.

      Last but not least, die Monstermasken. Ich habe zwar Majoras Maske, aber die ist halt einfach nur halb so unterhaltsam. Links Posing, wenn er versucht die Monster, vor allem den Leunen, zu imitieren finde ich einfach zum Brüllen (no pun intended) - wobei mich die kleinen Details tatsächlich auch irgendwie faszinieren, z.B. wie Link seinen Kopf mit der Echsalflosmaske bewegt.

      Honorable Mention to Hylia-Kapuze, die ich manchmal einfach aufziehe, wenn ich durch den Regen laufe. Ich kann mir wenigstens einreden, dass der arme Junge dann nicht so nass wird :lol:

      Alles in allem: Ich steh auf Charakter-Customization, Kinder. Mehr davon, Nintendo.
      Hier könnte Ihre Werbung stehen :uglydance:
    • Ich mag die Soldatenrüstung am liebsten, da Plattenrüstungen cool sind und ich gerne als "normaler Soldat" durch die Gegend ziehen würde. Schade dass man dafür in der falschen Zeit lebt. Allgemein wäre ich in Spielen oft lieber ein einigermaßen ins Bild passender Bewohner als der große, herausstechende Held. Ein Grund warum ich Hyrule Warriors auf den ersten Blick abgeneigt bin, habs aber nie ausprobiert. Leider hab ich mir die Soldatenrüstung aufgerüstet und wurde dadurch plötzlich unverwundbar, was das Spiel versaut.
    • Rüstungen gabs einige die mir vom nutzen und optisch sehr gefallen haben.
      Meine liebsten sind mir zurzeit das Shiekahgewand, die antike Rüstung, das Ornigewand, die Zorarüstung, das OoT Zeitgewand & (aber nur rein optisch interessant) die Bergungstaucherausrüstung (als Xenobladefan wie mich ein feines Schmankerl).
    • Momentan laufe ich meistens entweder mit dem Reckengewand und der Hylia Hose rum oder, wenn ich in der Wüste bin (Mein Lieblingsgebiet)
      Eben in den Wüstensachen(Nicht in der Frauenverkleidung)
      Die beiden Outfits gefallen mir auch am meisten :D
      Ich mag das Design der Wüstenkleidung und des Reckengewandes einfach ^^

      Der Funke in den Augen, die Glut im Herzen und das Feuer in der Seele!
    • hmm, also amiibos besitze ich leider auch nicht, wodurch diese für mich auch wegfallen ^^''

      Allgemein sollte ich zunächst erwähnen, dass ich die Färberei liebe :<3: Wobei ich dann aber mir gleich die passendste Farbe erwählt habe, Link sich einmal nach rechts und links hab drehen lassen und ihn dann in den Farbeimer geworfen habe. Hierbei wollte ich gleich zu Beginn diese Lumpen reinschmeißen, aber das ging ja nicht >.< Ergo habe ich mir das nächstbillgere (Stoff-) Hyliarüstung besorgt und die Tunika obligatorisch grün gefärbt. Die Kapuze ist schwarz-grau, da sie mich so an dieses Poncho von Zelda aus TP erinnert.

      Am liebsten und somit auch am häufigsten trage ich die Kletterausrüstung. Hierbei wurde das Kopftuch gleich grün gefärbt (endlich hatte der Junge wieder was auf dem Kopf *.* ), die Tunika schwarz-grau und die Hosen erhielten einen gräulichen Grünton. Ich finde Link sieht damit aus wie ein Rockstar, es fehlt nur noch die Fischgrätengitarre (das Motorrad gibt's ja jetzt) :heart: Ich trage sie auch deshalb am liebsten, da ich ebenfalls zu den chronischen Kletterern gehöre und es so am effektivsten ist. Hochgeknutscht besitzt sie auch eine ordentliche Abwehr.

      Sonst trage ich auch gerne das Wildnis-Gewand, da classic und dem nicht weiter hinzuzufügen ist. Punkt.

      An dritter Stelle verwende ich gerne das Barbarenoutfit, auch gern mit Leunenmaske, weil witzig xD Sie hat super Power und da ich diese so gefärbt habe das die Streifen auf Links Haut dunkelrot sind, sieht es aus wie blutig-schorfige Verletzung die Conan Link der Barbar von seinen vielzahligen Kämpfen davongetragen hat. Dies wird gerne in Kombination mit übergroßen unschönen Waffen getragen.

      Bei Kämpfen mit Endbossen oder Wächtern trage ich gerne das Reckengewand (was man nicht färben konnte! :hmpf: ) mit dem Diamantkopfband, den es sieht stylischer an Link aus als diese klobige Antikarüstung und stellt für mich DIE Rüstung des Games dar.

      Der Rest wird eigentlich nur funktionell getragen. Das knallorangene Ornigewand, damit ich Link im Schnee sehe, nur in sehr kalten Gebieten, wie die Hebra-Berge, da ich sonst lieber nach Möglichkeit den Winterwams trage. Das in Regenbogen-Gerudo-Damenoutfit nur in der Gerudostadt. Warum die quietschbunt bei mir ist? Beweis trivial.
      Links uneheliche Tochter

      ~nebenberuflich Horrorkid~
    • Trage die meiste Zeit entweder das Shiekah-Outfit in schwarz oder das Barbaren-Outfit in dunkelrot wegen Blutmalerei-Effekt. :3
      Für Lynelkämpfe nehm ich die Wächter-Rüstung weil die einen immer gern wegboxen und ich darum etwas mehr Wumms aushalten muss.