Euer Fortschritt [evtl. Spoiler]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe mit Goronia erreichen und dem dortigen Titan (mein zweiter) nicht begonnen wie geplant.
      Stattdessen habe ich mich mit der Akkala-Region intensiv befasst und meine restlichen Sidequests abgeschlossen.
      Mittlerweile habe ich auch das Lösungsbuch von Piggyback bekommen.
      Als nächstes werde ich in die Wüste gehen & Gerudo-Stadt & den dortigen Titanen einmal näher anschauen !
      Das wird zumindest im Lösungsbuch als Vorgabe für den weiteren Weg empfohlen, wenn man so wie ich mit Vah Ruta als erstes abgeschlossen hatte.
      Die antike Rustung habe ich mir auch anfertigen können, Material hatte ich eh mehr als genug dabei.

      Was sich erneuert hat in der Spielewelt für mich, mittlerweile ist bei den meisten Bokoblin-Gruppen die ich bekämpfe immer ein silberner Bokoblin dabei.
      Selbst im Startgebiet, wo ich ab und an auch immer wieder mal hingehe.
      Muss sagen, die hauen ganzschön rein die kleinen Biester. :D
      Mir solls recht sein, ich mache weiterhin RESTLOS & ALLES platt was als Gegner meinen Weg kreuzt, selbst wenn nur noch silberne und weiße Bokoblins auftauchen.
      Finde es toll das das Spiel sich meinen Anforderungen weitestgehend anpasst.

      Mein Stand:

      43 Schreine
      110 Krogs
      7 Erinnerungen
      1 Titan
      8 Herzcontainer voll Lebensenergie
      & 2 1/2 Kreise Ausdauer

      Wenn ich als nächstes wieder 4 Schreine besucht habe, werde ich wieder die Ausdauer erhöhen, solange bis Maximum erreicht ist.
      Herzen sind kein Thema mehr, die ganzen Maxi-Items die man findet geben mehr als genug Lebensenergie.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tenryu ()

    • Ja, man sollte auf jeden Fall zuerst die Ausdauer maximieren, denn das erleichtert enorm das Erforschen von Hyrule. Außerdem lässt sich Heilungskram äußert einfach herstellen und die Zutaten liegen tonnenweise herum. Wenn man allerdings die Ausdauer temporär erhöhen will, wird es deutlich schwieriger.

      Ich bin jetzt bei 100 Schreinen und irgendwas um die 120 Krogs. Die Titanen hab ich schon lange, ebenso wie alle Erinnerungen. Ausdauer ist auch schon lange bei 3 vollen Ringen und Herzen habe ich momentan 21. Glaube, dass 27 maximal möglich sind, wenn man 3 volle Ausdauer-Ringe hat.

      Habe mittlerweile die antike Rüstung voll aufgelevelt, womit sie jetzt meine stärkste Rüstung ist, denn bei der Hylia-Rüstung fehlt mir noch was. War auch schon öfter in Schloss Hyrule, um gute Waffen und Schilde abzustauben. Das Außenareal ist auch gut, um Wächter zu farmen - vor allem, da dort keine anderen Gegner sind, die einem dazwischenfunken könnten.

      Ich könnte locker zu Ganon spazieren und ihn mit Sicherheit mit links besiegen, aber ich will immer noch nicht. Ich finde immer noch ständig Gebiete auf der Karte, die ich nicht erforscht habe. Es ist einfach unglaublich, wie riesig Hyrule ist.
      Ein Pessimist ist ein Optimist, der nachgedacht hat
    • Zu Punkt 1 von @Wyrule Harrior genau deswegen, für Ausdauer zu erhöhen daß ganze Zeugs ist insgesamt auch wesentlich scvhwieriger zu beschaffen als das Zeugs für sich zu heilen.
      Habe mir irgendwann ein Maximum von 8 Herzen als Standart gesetzt, ab da habe ich beschlossen nur noch die Ausdauer zu erhöhen.
      Seitdem sind die Erkundungen auch wesentlich komfortabler geworden, muss dann auch weniger auf meine kostbaren Ausdauer- & Fitness-Tränke & Essen zugreifen.

      Toll das man die ganzen anderen Rüstungen auch weiterhin hochleveln kann ! =)
      Wie gesagt ist Cotura nicht die einzigste Fee, wenn man bei ihr die ganzen Rüstungen hochgelevelt hat.
      Legen ihre ganzen Schwestern danach nochmal eine Schippe drauf !
      Soweit bin ich zwar noch nicht, aber durch mein schlaues Buch weiß ich jetzt was noch möglich ist.

      Ich lasse mir weiterhin schön Zeit bei allem, auch wenn es einige Wochen dauern wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tenryu ()

    • Spielzeit: 113 Stunden
      Titanen: 4
      Schreine: 92
      Krog-Samen: 79
      Große Feen: 4
      Erinnerungen: Alle
      Master-Schwert: Ja
      Hylia-Schild: Ja
      Haus gekauft: Ja
      Taburasa ausgebaut: Ja
      Waffen-Slots: 15
      Bogen-Slots: 10
      Schild-Slots: 9
      Herzen: 20
      Ausdauer: Maximal
    • Weiß eigentlich niemand, in welchem Turnus die Händler neue Ware bekommen? Ich hab in Kakariko vor über einer Woche (Reallife-Woche!) alle Pfeile aufgekauft, und sie hat immer noch keine neuen. Das kann doch echt nicht sein. Nicht, dass ich grad Pfeilmangel hätte, aber ärgern tun mich die leeren Plätze im Laden trotzdem jedes Mal :rolleyes:
      Ein Pessimist ist ein Optimist, der nachgedacht hat
    • Nach sehr ausgiebiger Recherche war die zuverlässigste Aussage, die ich zum Thema Pfeile nachkaufen finden konnte, dass nur Pfeile wieder aufgestockt werden wenn die eigenen Vorräte des gewünschten Exemplares niedrig sind. Die Händler haben zwar unabhängig von deinen Beständen einen Erstbestand, aber sobald der einmal aufgekauft ist, wird es immer davon abhängig sein ob du zu viele Pfeile hast.
      Besuche Hyrule TV auf YouTube oder Facebook für aktuelle Themen rund um Breath of the Wild!
    • Ja, das haben mir ein paar englische Seiten mittlerweile auch so verraten. Tja, dann schaut es wohl schlecht aus, ich hab nämlich momentan über 500 normale Pfeile und von allen anderen jeweils um die 200 (bis auf antike natürlich) :ugly:
      Ein Pessimist ist ein Optimist, der nachgedacht hat
    • Link´s Expeditionen in der Wüste haben mich viel Kraft, Feen, Tränke & Essen gekostet.
      Doch ich war endlich in Gerudo-Stadt, diese hat mir persönlich Super gefallen.
      Auch ich es geschafft mein ganzes Geld zu verpulvern, aber das ist schon OKI so.
      Hab mit der Königin geredet, einige Sidequests der Gerudos angenommen.
      Als nächstes muss ich das Haubtquartier der Yiga finden und den "Donnerhelm" wieder beschaffen.
      Bevor ich das mache, habe ich beschlossen wieder ein bisschen Maxi- & Rüstungsitems zu farmen.
      Also habe ich einen Trip nach Phirone gemacht, von den gelben Zusatzherzen mache ich immo am meisten gebrauch !
      Nebenbei habe ich auch endlich mal den Wald der Krogs aufgesucht & meine Itemslots bei Maronus aufgestockt (man, man, man das war höchste Zeit).
      Meine Power für das Masterschwert zu ziehen hat allerdings noch nicht gereicht.
      Heute werde ich wie geplant in der Wüste weitermachen !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tenryu ()

    • Neue Erkenntnis in Sachen neuer Warenbestand bei den Händlern: Alle Händler haben bei mir plötzlich wieder Pfeile, obwohl ich z. B. über 500 normale Pfeile habe. Es scheint also doch nicht nur davon abzuhängen, ob man gerade Pfeile braucht. Vielleicht dauert es dann einfach nur viel länger, bis wieder neue reinkommen, wenn man bereits sehr viele besitzt?
      Ein Pessimist ist ein Optimist, der nachgedacht hat
    • Original von Zeldameister
      Spielzeit: 113 Stunden
      Titanen: 4
      Schreine: 92
      Krog-Samen: 79
      Große Feen: 4
      Erinnerungen: Alle
      Master-Schwert: Ja
      Hylia-Schild: Ja
      Haus gekauft: Ja
      Taburasa ausgebaut: Ja
      Waffen-Slots: 15
      Bogen-Slots: 10
      Schild-Slots: 9
      Herzen: 20
      Ausdauer: Maximal


      Original von Bartman1860
      Mein Stand nach dem Wochenende:

      Schreine: 73
      Krogs: 550
      Titanen: 3
      Erinnerungen: 8
      Nebenquests: ca 50
      Fehlende Orte zum aufdecken: 5
      Spielzeit: 130h oder mehr
      Masterschwert: Nein
      Hyljia Schild: Nein


      Liebe Leute, wir haben bereits darauf hingewiesen, dass Beiträge solcher Art nicht auf die vorhergehende Diskussion eingehen, noch ausreichend Gesprächsstoff für eine neue Diskussion liefern. Ihr könnt solche Angaben gerne an euren eigentlichen Post anhängen, doch allein mit den Zahlen ist das nichts weiter als Spam, den wir so nicht hier sehen wollen.
    • Ich habe vor kurzem die drei Prüfungen der Krogs geschafft, die ich schon sehr lange aufgeschoben hatte.
      Ich fand die jetzt nicht sonderlich schwer und mit dem Shiekah-Outfit ist auch der Pilgerweg ne Lachnummer!

      Wofür ich dann schon deutlich länger gebraucht habe, war die Nebenquest Der Waffennarr in Hateno.
      Meine Güte wie viele Waffen der kleine Junge sehen wollte! Und ich hatte natürlich fast keine dabei.

      Ich hatte großes Glück kurz zuvor eine Mittlere Kraftprobe gemacht zu haben, wodurch ich eine Wächter-Axt+ bekam.
      Außerdem war in der Schatztruhe eine Eislanze welche der Junge glücklicherweise auch sehen wollte.

      Am meisten gedauert hat es bei der Windklinge, bis nach einer Stunde endlich mal ein Yiga-Offizier aufgetaucht ist!
      Richtig dämlich war auch, dass der erste Offizier seine Waffe nicht gedropt hat! Keine Ahnung, aber sie war nicht da.

      Kurzes Update bzgl. meiner Fortschritte:
      Spielzeit: 113 Stunden >>> 149 Stunden
      Schreine: 92 >>> 106
      Krog-Samen: 79 >>> 183
      Waffen-Slots: 15 >>> 18
      Bogen-Slots: 10 >>> 12
      Schild-Slots: 9 >>> 10
    • Original von Zeldameister
      Am meisten gedauert hat es bei der Windklinge, bis nach einer Stunde endlich mal ein Yiga-Offizier aufgetaucht ist!
      Richtig dämlich war auch, dass der erste Offizier seine Waffe nicht gedropt hat! Keine Ahnung, aber sie war nicht da.


      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Yiga-Offiziere sich nur ungern von ihrer Windklinge trennen. Bisher ist es mir nur gelungen ihnen diese per perfektes Ausweichen zu entreißen, wenn sie sie verloren haben.

      Schreine: alle
      Krogs: 109
      Titanen: 4
      Erinnerungen: alle
      Nebenquests: 49
      Spielzeit: unbekannt, aber mit Sicherheit nicht gering ^^
      Masterschwert: Ja
      Hyljia Schild: Ja
      Hyrule-Handbuch: komplett

      Spoiler anzeigen
      Kann mir jemand verraten, was das die Geheimunterlagen bringen, die man von Symin erhält, wenn das Handbuch vollständig ist?


      Am längsten habe ich für die Rubrik Waffen wohl suchen müssen, ehe ich da von jedem ein Foto hatte, hat es auch einige Zeit gedauert. War zu geizig um zu bezahlen :ugly:
      Alles, was schief gehen kann, wird schief gehen.
    • Original von Conale
      Original von Zeldameister
      Am meisten gedauert hat es bei der Windklinge, bis nach einer Stunde endlich mal ein Yiga-Offizier aufgetaucht ist!
      Richtig dämlich war auch, dass der erste Offizier seine Waffe nicht gedropt hat! Keine Ahnung, aber sie war nicht da.


      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Yiga-Offiziere sich nur ungern von ihrer Windklinge trennen. Bisher ist es mir nur gelungen ihnen diese per perfektes Ausweichen zu entreißen, wenn sie sie verloren haben.

      Mir ist es bis jetzt erst zwei Mal passiert, dass sich Yiga-Offiziere nach ihrer Niederlage einfach weg teleportiert haben.
      Da haben sie dann natürlich die Waffe nicht fallen gelassen, sondern sind einfach mit dem Schwert verschwunden.
      Ich stoppe sie ja immer per Stasismodul+ und schlage ihnen dann irgendeine Zweihand-Waffe um die Ohren.
      Meistens werden sie dann von der Wucht von den Füßen gerissen und lassen dadurch die Windklinge fallen.
      Vielleicht erscheinen Offiziere auch erst, nachdem man ein paar Novizen besiegt hat. Keine Ahnung ob das gescriptet ist.
    • Ich war letztens, also am WE genau bei der Quest wo ich die Windklinge dem Waffennarr bringen musste. Hatte dann durch Zufall gleich zwei Yiga Meister bekommen und beide haben Sie fallen gelassen.
      Jedoch habe ich schon das Gerudo Lager und den dazugehörigen Yiga Anführer besiegt, seitdem tauchen diese immer wieder auf aber letztens erst spontan die zwei größeren. Sonst sind es normale Yiga.
      Wobei ich alle egal ob normale oder Yiga Meister extrem lame finde und einfach zu besiegen sind.
      :taya: "Hey, Listen!"
    • Boah! Ich bin gerade so dermaßen wütend auf dieses dumme Spiel! Ich brauche unbedingt einen verdammten Blutmond!
      Und natürlich kommt seit einer Ewigkeit kein Blutmond mehr! Das ist doch noch nicht normal! Was soll das bitte!? X(

      Ich brauche ihn für eine Schrein-Quest auf dem Washa-Plateau im Hyrule-Gebirge südlich vom Stall der Tabanta-Brücke.
      Dort muss man mit Kashiwa sprechen der einem dann die Quest gibt. Aber es muss halt unbedingt ein Blutmond da sein!

      Das Problem ist, dass bei mir schon seit gefühlten drei Ingame-Wochen kein einziger Blutmond am Himmel erscheint!
      Ich weiß nicht, was ich noch machen soll! Ich habe sogar vier silberne Leunen besiegt, trotzdem kein Blutmond!

      Das ist mit Abstand die dümmste Schrei(n)-Quest von allen! Wie kann man nur so einen Mist progammieren?!
      Wieso kann ich den Blutmond nicht zu 100% triggern? Wie viele Gegner muss ich denn noch besiegen?

      Das ist blanker Hohn! Verrat! Das Spiel verarscht mich! Ich krieg nen Anfall! Wieso immer ich?! :argh:
    • @Zeldameister: Da der Blutmond als Spielmechanik im Grunde nichts anderes als ein glorifizierter Respawn für die Monsterbevölkerung ist, gehe ich derzeit davon aus, dass er mit der Anzahl der getöteten Monster zusammenhängt. Hat man viele Monster getötet, dann kommt er häufiger, da das Spiel versucht, die Welt interessant zu halten. Teilweise kommt der Blutmond dann auch mitten am Tag, womöglich wenn man ein Gebiet erneut betritt, in dem man zuvor schon viele Monster vernichtet hat und bis dahin noch keine Nacht vergangen ist.

      All das ist bislang nur eine vage Hypothese meinerseits. Ich habe nicht wirklich genau darauf geachtet, wann der Blutmond immer kam und wie viele Monster ich im Vorfeld gebasht habe, aber ich habe das Gefühl, dass es hinkommen könnte. Kannst du ja mal im Hinterkopf behalten, wenn es dich reizt. ^^

      Rentiere rentieren sich nicht.
    • Genau bei dieser Quest hing ich vor paar Tagen auch, dachte ich tricks das Spiel aus und warte dauernd an einem Feuer und lass die Tage vergehen. Pustekuchen.
      ICh glaube s kommt nicht auf die Schwere der Monster an (4 Leunen in silber) sondern die Anzahl. WEnn das Spiel wahrscheinlich berechnet du hast jetzt so und so viel an % der Overworld Monster besiegt lässt er einen erscheinen.
      Habe einfach weiter gemacht und nach ca 2 ingame Tagen ist er dann erschienen. Jedoch ist das nicht die einzigste Herausforderung für den Schrein. ;)

      Spoiler anzeigen
      Lösung=Man muss sich komplett Nackt ausziehen (auch Waffen,Schilde und Bögen) und dann auf das Podest stellen.


      Kleiner Tipp: (Ich pack ihn Trotzdem in einen Spoiler):

      Spoiler anzeigen
      Tipp:=Du hast die ganze Nacht Zeit auch wenn er schon erschienen ist ist der Schrein noch aktiv. Ich dachte man muss das erledigen bevor er stattfindet.
      :taya: "Hey, Listen!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bartman1860 ()

    • Genaugenommen hat man von 21 bis 5 Uhr Zeit, denn nur diese Zeit gilt als Nacht. Angeblich soll es funktionieren mit Warten am Feuer - ich habe sicher 50 x am Lagerfeuer übernachtet, und es kam kein Blutmond - zum Glück hatte ich ein Feuerschwert dabei, sonst hätte ich gefühlte 1000 Feuersteine verballert.

      Ein wichtiger Tipp... wenn Blutmondnacht ist, leuchtet der Sockel orange, auch wenn man den Mond selbst noch gar nicht sieht. Sollte man also das Glück haben, durch reines Übernachten einen Blutmond zu bekommen, erkennt man am leuchtenden Sockel sofort, ob es passt. Denn der Mond selbst kommt erst um 22 Uhr über die Berge, vorher hat man keine Chance, die Blutmondnacht zu erkennen.

      Bei mir war es so, dass ich wie gesagt keine Chance hatte, den Blutmond "mit Gewalt" zu spawnen. Ich hab dann andere Sachen gemacht, und als ich mal so just 4 fun wieder zum Sockel zurückgekehrt bin, leuchtete er orange :xugly:
      Ein Pessimist ist ein Optimist, der nachgedacht hat