Patch Notes - Verbesserung der mobilen Ansicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Patch Notes - Verbesserung der mobilen Ansicht


    Patch Notes



    30.6.2018


    Features:
    • Wir haben das Design "ein wenig" aufgeräumt! Eure Taschenshiekahslates :shiekah-slate: sollten jetzt nicht mehr in Rauch aufgehen, wenn ihr unser Forum besucht. Eure tiefenentspannten Augen sollten sich jetzt auch ein wenig entpannter sein, wenn ihr im Forum unterwegs seid. Es hat wahrscheinlich noch ein paar Kinderkrankheiten also meldet fleißig Anzeigefehler hier im Techlab :3
      • Der Eröffner eines Threads hat innerhalb dieses Threads eine etwas dunklere Sidebar

      • In der mobilen Ansicht befindet innerhalb eines Threads ein mitlaufender Button, der euch bei unendlich nervig langen RPG-Beitragen auf Wunsch wieder nach oben katapultiert. Die Laura-Icons oben-rechts in der Taskbar stehen schon in den Startlöchern, müssen allerdings noch bis zum nächsten Patch warten.

      • Der Benachrichtigungszähler in eurem Browsertab ist nicht länger rot sondern blau! *woaaah*
    • Die Filter in der Charakterliste springen euch jetzt nicht mehr gleich ins Gesicht, wenn ihr zur Tür hereinkommt.

    • Jedes Forum und Unterforum hat jetzt eine eigene Grafik erhalten. Wühlt euch doch mal durch!

    • Das Favicon von elda Europe wurde geändert. Sucht also nach folgenden Icons in euren Verknüpfungen:

    • Es gibt eine ganze neue Auswahl von Smilies, die ihr u.a. auch schon aus Discord gewohnt seid. Lasst das Forum im neuen Glanz erstrahlen!
    • Apropos Discord: Alle User die momentan auf unserem ZE-Discord online sind werden jetzt auf der Hauptseite unten in der Sidebar aufgelistet. Die FOSI wird sich freuen :ugly:
    Bugfixes:
    • Ein Charakter der noch nie gepostet hat, aber nie explizit zugelassen wurde wird jetzt nicht mehr sofort deaktiviert.
    • Signaturen im RPG sollten nun wirklich nicht mehr möglich sein.
    • Viele Anzeigefehler in der Mobilversion wurden repariert (Danke @'Lia'!)
    • Eine Bande Krogs repräsentiert jetzt alle Gruppen-Icons im Forum (Report)
    • Kommentare sehen wieder gut aus (Nochmal Danke @Lia!)
    • Die Tabellenanzeige wurde repariert (Danke @Erolatilon!)
    • Ungelesene Threads sind jetzt in der Liste blau hinterlegt. (Danke @'Adi'!)
    • Den Spoilern wurde ein wenig Luft rausgelassen. Sie sind jetzt nicht mehr so aufgeblasen (Danke @'Arez'!)


  • Ich habe mir jetzt mal ein wenig Zeit genommen und kann euch nur sagen, dass mir die mobile Ansicht und das "neue" Design deutlich besser als vorher gefällt. Es kommt mir jedenfalls deutlich angenehmer vor - dafür ein "Danke" von mir, mehr kann ich leider im Moment nicht anbieten^^"


    wcf.user.avatar.alt

    For the Record schrieb:

    Signaturen im RPG sollten nun wirklich nicht mehr möglich sein.

    Okay, das finde ich auch super, vor allem weil ich es gerne mal vergesse - dafür nochmal ein Sorry, aber ich bin es halt nicht gewohnt^^" Mal schauen, ob mir das jetzt weiterhilft.. aber ich denke schon. :smile:

    Dann kann ich mir ja wieder eine Signatur zulegen..
  • Ich bin sehr zweigeteilt, was die Umstellungen angeht.
    Erstens mag ich das neue Schriftbild der Beiträge lieber. Es gibt nun ein wenig mehr Platz zwischen den Zeilen und etwas mehr Abstand zum Rand, wodurch der Wall-of-Text-Eindruck, den ich gerade im RPG häufig hatte sehr geschrumpft ist. Sieht auf alle Fälle besser aus. Die größeren Avatare und die Smilies gefallen mir auch gut - auch wenn ich :vahmedoh: :vahruta: :vahrudania: :vahnaboris: die hier in einer anderen Farbe als Weiß besser finde, da sie auf dem hellen Hintergrund wenig zu sehen sind. Und vieln Dank für den hier :stoned: . Auch danke für die Umsetzung der Tabellen- und Spoiler-Funktion.

    Zur Mobilen Ansicht kann ich nicht all zuviel sagen, da ich diese wegen mangelndem Endgerät nicht nutzen kann.

    Die grafischen Änderungen empfinde ich als kälter im Gegensatz zu der Vorgängerversion. Ich kann nicht genau sagen, ob es einfach ein Nostalgie-Blick ist, aber mir fehlt sowohl das als Favicon, als auch die eher in rot gehaltenen Töne, die es vorher bei neuen Beiträgen gab. Auch die vielen Grautöne, die z.B. die Lederoptik ersetzen, wirken auf mich sehr steril und kalt. Ebenso ist mir die Farbgebung oben in der Leiste (blaue Fee, Shieka-Slate etc.) aufgefallen, weil sie auf mich eher wie ein Negativ wirkt.

    Die Symbole vor den Themen empfinde ich zwar von der Idee her schön, aber mit den Grautönen wieder etwas kalt und farblos, zumal mir der wechselnde Stil der Symbole ein wenig zusammengewürfelt erscheint. Mal sind es sehr filigrane Grafiken mit vielen Details wie bei Zelda-Generell & Diskussion oder RPG-Events und Gruppen und dann gibt es sehr einfach gehaltene wie die für Archiv oder RPG - Allgemein & Off-Topic. Manche Symbole haben direkt etwas mit Zelda zu tun, andere überhaupt nicht. Einige wirken sehr modern, andere sind durch die Formatierung ein wenig pixelig (die Laterne bei Datengrab). Insgesamt finde ich die Grafiken also nicht sehr schön und könnte auch gut ohne sie auskommen. Würde mir hier dann lieber ein einheitliches, eigenes Design wünschen.

    Ich hoffe das wird jetzt als Meckern auf hohem Niveau und nicht als harsche Kritik aufgefasst. Ich bin nämlich mit dem neuen Design nach dem Update der Forensoftware sehr zufrieden und mag es echt gerne, bloß sind mir eben bei dem neusten Patch einige Dinge aufgefallen, die ich weniger gut finde.
  • Nun, da ich das neue Design mal in Ruhe auf mich wirken lassen konnte, muss ich sagen, dass ich es für gelungen halte und besser finde als das alte, auch wenn hier und da noch ein wenig Feinschliff nicht schaden könnte. Ero hat schon vieles aufgegriffen.


    @Ero: Auf die weißen Titanen-Smileys habe ich Jade auch schon hingewiesen. Sie hat sie deshalb weiß gemacht, damit man sie auch auf dunklen Styles noch erkennt. Stimme dir aber zu, optimal ist das nicht.
    Ich glaube, ich hätte sie eher dunkelgrau gemacht, einfach aus dem Grund, dass bereits kleine Helligkeitsunterschiede auf einem dunklen Hintergrund besser sichtbar sind als auf einem hellen Hintergrund. Wir Menschen nehmen Helligkeit immerhin logerithmisch wahr. Einen Versuch wäre es also sicherlich wert, mal ein dunkles Grau zu nehmen, welches gerade so noch hell genug ist um sich vom dunklen Hintergrund abzuheben.

    Und ja, die Grafiken zu den verschiedenen Unterforen finde ich auch nicht ganz optimal, nicht unbedingt inhaltlich, sondern vor allem stilistisch. Manche wirken wie Icons aus Wind Waker, schlicht und simpel, andere sind wiederum zu fein und kantig. Es stimmt auch, manche sind stellenweise sogar zu fein für das Format. Die ganze Komposition sieht natürlich nicht entsetzlich aus, aber es fehlt nun mal noch dieser kleine Schritt von einer 2+ zu ner glatten 1.

    Ich muss aber sagen, mir gefällt, wie vergleichsweise schlicht und aufgeräumt jetzt alles aussieht. Lederoptik ist ja schön und gut, aber erzeugt nun einmal auch eine gewisse Unruhe, die man nicht überall haben muss, wie ich finde.
    Ich würde allerdings noch ein bisschen an der Opazität der Beiträge schrauben.

    Mir fehlt hier noch der Kontrast von der hinteren Ebene zur vorderen, gerade weiter oben sieht man es gut. Da braucht es entweder weniger Deckkraft im Hintergrund oder mehr Deckkraft im Vordergrund.

    Was die neuen Smileys betrifft, hätte ich mir auch gewünscht, wenn man sie nicht durch die neuen ersetzt hätte, sondern die neuen vielmehr als zusätzliche Option angeboten hätte. Zum einen wegen der Nostalgie, zum anderen aber auch weil die neuen sich von ihrer Aussage nicht sonderlich gut mit den alten decken, wie ich finde. Nun werden alle alten Beiträge mit Smileys angezeigt, deren Wirkung vom Verfasser womöglich gar nicht vorgesehen war. ^^'
    Aber danke, dass du mir meinen geliebten :joy: gelassen hast. ^3^

    Rentiere rentieren sich nicht.
  • Erolatilon schrieb:

    Ich hoffe das wird jetzt als Meckern auf hohem Niveau und nicht als harsche Kritik aufgefasst. Ich bin nämlich mit dem neuen Design nach dem Update der Forensoftware sehr zufrieden und mag es echt gerne, bloß sind mir eben bei dem neusten Patch einige Dinge aufgefallen, die ich weniger gut finde.
    Nein nein, zumindest nicht von mir, als Head of Design hinter der Suppe bin ich froh über sachliche Kritik. :)

    Erolatilon schrieb:

    Zur Mobilen Ansicht kann ich nicht all zuviel sagen, da ich diese wegen mangelndem Endgerät nicht nutzen kann.

    Mhmmmmm :kA: ich sehe hier den Knackpunkt, warum du z.B. die neusten Updates im erstem Moment zweigeteilt siehst. Dieser Patch dient uns - d.h. von der Technikseite aus - hauptsächlich dazu, die mobile Version in ihren größen Schwächen zu fixen und auf eine solide Grundbasis zu bringen. Es wurden noch nicht alle Verbesserungen umgesetzt: Zwei Probleme (die Laura-Icons der Seitenleiste) sowie die verzerrten Avatare in der Beitragsansicht (da müssen wir in den Hardcode) haben wir bereits intern untersucht aber im Zuge des anstehenden Prüfungsstresses vorerst nach hinten prioisiert. Wichtiger war für uns (und vorallem für mich), dass die mobile Ansicht a) nicht mehr durcheinander aussieht dank diverser Anzeigefehler-Kinderkrankheiten und b) schneller wird, d.h. weniger große Elemente laden muss und die Total KB zu reduzieren. (Anmerkung: Ich bin noch nicht ganz mit Background für die Mobilansicht zufrieden, aber wir konnten die KB-Zahl auch an dieser Stelle deutlich herunterfahren). Man muss sich klar machen, dass in 2018 über 90% aller Nutzer diese Seite und andere Seiten per Smarthphone oder Tablet aufrufen. :smile: Demnach habe ich mich gefragt - wie kann ich beide Varianten - ZE Mobil und ZE Standcomputer - grafisch angleichen? Für die mobile Version wurde ein Teil der Grafiken herausgenommen. D.h. die Lederbalken sind nun raus und einige der bunten Icons durch Monochrome ersetzt. Ich persönlich finde, das Forum wirkt jetzt ruhiger und klarer auf den Betrachter. Neue Nachrichten und Beiträge sind besser zu sehen, Funktionalitäten aufgeräumt und leichter erkennbar. Die Textstrukturen habe ich deshalb noch belassen, um nicht zu sehr am klassischen RPG-Design zu rütteln (ich baue bereits andere Stile bzw. diese sind schon bei mir lokal angelegt, wo z.B. Textstrukturen nicht vorhanden sind - was wiederum mir persönlich sehr gefällt, aber das ist wohl Geschmackssache). Wenn man sich z.B. andere Boards, insbesondere Zelda-Boards ansieht, sind diese oftmals - wenn nicht das Standard-Design draufgelegt ist - sehr unruhig, allein schon wegen den vielen Foren und Kategorien, Boxen und Links. Ich habe versucht den schmalen Grad zwischen Verspieltheit (was wir uns bei einer Videospiel- und RPG-Community durchaus erlauben dürfen) und der Moderne zu meistern (was vielleicht der ein oder andere hier noch nicht ganz erkennt, das wird deutlicher in anderen Stilen) und ich finde, wir sind da auf einem gutem Weg. Es wird Stile geben, die speziell auf die RPG-Community zugeschnitten sind, ich darf beruhigen (wer möchte, kann sich da von mir einweisen lassen, denn ich schreibe gerade daran, sodass sie als Vorlage für kommende Stile dienen können).

    Erolatilon schrieb:

    Die Symbole vor den Themen empfinde ich zwar von der Idee her schön, aber mit den Grautönen wieder etwas kalt und farblos, zumal mir der wechselnde Stil der Symbole ein wenig zusammengewürfelt erscheint. Mal sind es sehr filigrane Grafiken mit vielen Details wie bei Zelda-Generell & Diskussion oder RPG-Events und Gruppen und dann gibt es sehr einfach gehaltene wie die für Archiv oder RPG - Allgemein & Off-Topic. Manche Symbole haben direkt etwas mit Zelda zu tun, andere überhaupt nicht. Einige wirken sehr modern, andere sind durch die Formatierung ein wenig pixelig (die Laterne bei Datengrab). Insgesamt finde ich die Grafiken also nicht sehr schön und könnte auch gut ohne sie auskommen. Würde mir hier dann lieber ein einheitliches, eigenes Design wünschen.

    Gemessen für die vielen Bedeutungen, die hinter den Icons liegen müssen, können diese nicht von einem Icon-Set eines Spiels getragen werden, soweit so gut. Dass dir die Icons noch variabel und unfertig erscheinen, liegt daran, das für die erste Näherung es eine Herausforderung ist, ein gutes Iconset zusammenzustellen. Wie viel Zeit eine gute Iconentwicklung für unsere mindestens 50 Foren bedarf - das sind mehr als zwei volle Arbeitstage, die ich daran investiert habe. Meines Erachtens löst es Zelda Universe aus dem Englischen Bereich diese Icon-Spezifikation sehr gut, da brauche ich jedoch mehr Nächte. Der Mittelweg, den ich gewählt habe, gefällt mir daher für die erste Annährung gut, da die Icons fürs Erste eben eine Annährung darstellen (manche Icons sind noch nicht das "Wahre" aber sie sind auch nicht vollkommen "abwegig" - wenn du MÖCHTEST, darfst du uns gerne Iconvorschläge machen oder sogar ein Set entwickeln). (Die Ansage gilt natürlich auch für euch alle). :smile:

    Erolatilon schrieb:

    Die grafischen Änderungen empfinde ich als kälter im Gegensatz zu der Vorgängerversion. Ich kann nicht genau sagen, ob es einfach ein Nostalgie-Blick ist, aber mir fehlt sowohl das als Favicon, als auch die eher in rot gehaltenen Töne, die es vorher bei neuen Beiträgen gab. Auch die vielen Grautöne, die z.B. die Lederoptik ersetzen, wirken auf mich sehr steril und kalt. Ebenso ist mir die Farbgebung oben in der Leiste (blaue Fee, Shieka-Slate etc.) aufgefallen, weil sie auf mich eher wie ein Negativ wirkt.

    Dass ich mich sowohl für die monochromen Icons, das Aussetzen der Leserbalken als auch für den Wechsel zur blauen Farbe bei den Notifications entschieden habe, kommt daher, dass die neue Seite inzwischen (nach mehreren Hin- und Her *hust*) sein finales Design erhalten hat und das Forum bereits daran angeglichen wurde. Ich kann dich - als alteingesessener Nutzerin und RPG-Spielerin - dennoch sehr gut darin verstehen, dass die dunkelroten Badges und Lederstrukturen dir viel mehr ein stimmiges RPG und Nostalgie-Faktor wecken. Es ist in Planung, dass ein Foren-Stil diese "Nostalgie-Faktoren" aufgreift, bitte sei vertröstet. Es dauert nun auch nicht mehr solange, die größten Arbeiten (die Anpassung des Codes) sind weitgehend nun von mir gemacht worden.

    Was das Favicon betrifft - inzwischen gibt es nicht nur mehr als ein 16x16 bzw. 32x32 Icon, wie es damals vor 10 Jahren gab. Ich habe vor wenigen Wochen eine ganze Iconplatte erstellt (auch wenn wir sie gerade noch einmal optimieren). Das Huhn kann ich nicht auf 310x310 Tile bringen und ich habe mich auch gefragt - ist es nicht Zeit, das ZE eine Veränderung braucht - frischen Wind? Ich versuche aber für den Nostalgie-Stil, sofern uns möglich, das Huhn wieder zu integrieren, damit die Stammgemeinde nicht auf ihr Huhn verzichten muss.

    Nusma schrieb:

    Ich würde allerdings noch ein bisschen an der Opazität der Beiträge schrauben.

    Können wir machen, ist die Frage, ob das sinnvoll ist? :kA: Auf meinem Retina Display ist die gegenwärtige Opacity-Einstellung nicht so gedämpft, wie sie bei dir angezeigt wird. Das kann ich leider nicht für alle Nutzer, insbesondere für Leute mit schwächeren Bildschirmen, berücksichtigen. Schauen wir einmal. :smile:

    Nusma schrieb:

    Was die neuen Smileys betrifft, hätte ich mir auch gewünscht, wenn man sie nicht durch die neuen ersetzt hätte, sondern die neuen vielmehr als zusätzliche Option angeboten hätte. Zum einen wegen der Nostalgie, zum anderen aber auch weil die neuen sich von ihrer Aussage nicht sonderlich gut mit den alten decken, wie ich finde.

    Bei allem Respekt, ich wollte die alten Dinger aus < 2010 endlich mal loswerden. :/ Dass sich die Ugly-Smilies weiterhin an Beliebtheit erfreuen, ist für mich noch im Rahmen - sind auch nicht mehr so viele - bzw. ich habe eure Wünsche berücksichtigt (es wurde nach den Discord-Smilies gefragt) und neue Ugly-Smilies, die wir im alte Forum hatten, aber nicht im Neuen enthalten waren.

    Nusma schrieb:

    Nun werden alle alten Beiträge mit Smileys angezeigt, deren Wirkung vom Verfasser womöglich gar nicht vorgesehen war. ^^'

    Der Anteil ist marginal. Und bei 13 Jahren Forengeschichte und anfänglich zwei vollgecrashten Datenbanken, was uns das Forum bzw. seine Beiträge zerlegt hat, sind Smilies in meinen Augen die geringste Sorge. Ich habe darauf Rücksicht genommen, für die meisten Smilies entweder ein passendes neues Smilie einzufügen oder wenn es Keines gab, das Alte komplett rausgenommen. Deine Kritik weise ich nicht von der Hand, ich frage mich nur, wie relevant es ist, wenn vielleicht, wenn es hochkommt, ein oder zwei Smilies nun seicht mehr Herzen oder Tränen tragen.

    Nusma schrieb:

    Aber danke, dass du mir meinen geliebten gelassen hast. ^3^

    Büdde. :ugly-wink:

    TourianTourist schrieb:

    Ich nutze das Forum gerade in diesem Moment mobil und es ist doch deutlich besser geworden als vorher. Vielen Dank!

    Dankeschön. :smile:
  • Wenn mir jemand die Ugly Smilies nimmt gehe ich.


    Ich finde das hier alles ganz gut, nur das Blau und das Favicon sind gewöhnungsbedürftig, aber auch das wird schon.
    Aktuell schreibe ich übrigens auf dem Handy. Läuft super.
    Nur der nach oben Button ärgert mich etwas. Lässt sich nicht so intuitiv drücken. Kann aber auch an mir liegen
    Manchmal verliert man, machmal gewinnen die Anderen.
    Meine Sammlung (nicht aktuell, wächst aber immer): Consoleprofiler
  • Karl der Heinz schrieb:

    Nur der nach oben Button ärgert mich etwas. Lässt sich nicht so intuitiv drücken. Kann aber auch an mir liegen
    Du bist nicht der Erste, ich kann es aber noch nicht an meinen Geräten reproduzieren. Ist ein Bug, der offenbar bei manchen Personen auftritt, dass sie nur (warum auch immer) nur die obere Seite des Buttons nutzen können. :kA:

    Karl :uglylaugh:
  • Ich hatte versprochen, ich würde noch schreiben, und der ehemalige , der hier herumlag, hatte es mir eben auch bewiesen. Also dann, die imaginären Ärmel hochkrempeln und ran an den Salat! Aber bevor ich überhaupt dazu komme, legt ihr mir gerade noch etwas anderes auf den Tisch.

    Evelyn Jade schrieb:

    Bei allem Respekt, ich wollte die alten Dinger aus < 2010 endlich mal loswerden. :/ Dass sich die Ugly-Smilies weiterhin an Beliebtheit erfreuen, ist für mich noch im Rahmen - sind auch nicht mehr so viele - bzw. ich habe eure Wünsche berücksichtigt (es wurde nach den Discord-Smilies gefragt) und neue Ugly-Smilies, die wir im alte Forum hatten, aber nicht im Neuen enthalten waren.
    Verständlich, dass du die alten Dinger mal entsorgen wolltest. Allerdings entsprechen die Smileys nicht dem, was vorher war und nicht dem, was die Forenbeschreibung hergibt. Auf dem emojipedia kannst du einer Übersicht entnehmen, was welche Smilyes bedeuten. Denn links gibt momentan die Beschreibung her für die Smileys in den Klammern und rechts habe ich dir einmal aufgeschrieben, was es eigentlich bedeutet. ^^°

    Hmpf-Smiley (): Grimmasse schneiden
    Zwinker-Smiley ( ): winkende Hand
    Nicken-Smiley ( ): Zwinker-Smiley
    Grinsen-Smiley ( ): Lächeln auf dem Kopf, sarkastisch
    Traurig-Smiley ( ): ängstliches Gesicht mit Schweiß
    Weinen-Smiley ( ): müdes Gesicht
    Tot-Smiley ( ): verwirrtes Gesicht
    Facepalm-Smiley( ): Lächeln mit Schweiß
    Keine-Ahnung-Smiley ( ): der Denker-Smiley

    Davon geht nicht die Welt unter, nein. Aber es macht micht dennoch kirre, da ich weiß, dass es bessere und wirklich zugehörige Smileys gibt - allen voran der Zwinker-Smiley. x'D


    Eigentliches Feedback folgt noch irgendwann.
  • Also mir gefallen insbesondere die technischen Änderungen sehr gut. Die Mobilversion wirkt wesentlich flüssiger und übersichtlicher, das ist sehr, sehr angenehm. Vielen Dank dafür :3

    An das Design muss ich mich ebenfalls noch gewöhnen. Im Gegensatz zu den meisten anderen (?) gefallen mir die symbolischen Icons für die Foren sehr gut. Sie wirken nicht zu bunt und kitschig, sondern schön homogen, und ich sehe auch einen potenziellen Nutzen darin, dass sie sich durch simple farbliche Angleichung auf verschiedene Foren-Stile anpassen lassen können. Von mir dafür ein Daumen hoch.
    Ich denke aktuell irritierend ist schlicht das neue Farbschema, weil es - nur meinem Eindruck nach - noch unfertig wirkt, aber darauf wurde ja schon zu genüge eingegangen. Ich denke, es ist die Mischung daraus, dass das allgemeine, zentrale Design (Pergament-Look als Background und Dunkelbraune Felder und Farbgebung) eher einen antiken Look haben, während die neuen Grafikelemente nun mit dem simpleren, technischeren und durch die blaue Farbgebung kühler wirkenden Look dazu einen nicht ganz harmonischen (oder ausgereiften ?) Kontrast darstellen. (Vlt beißt sich Braun und Blau auch einfach ein bisschen. Meine Mutter hat immer gesagt, man soll diese Farben nicht zusammen anziehen :'D) Ich deduziere mal, dass dadurch ein Kontrast entsteht, der für manche Augen befremdlich ist, oder evt. beißend wirkt. Ich könnte mir vorstellen, dass gerade die blauen/technischen Icons (Die ich im Übrigen an sich ausgesprochen hübsch finde) sehr gut mit einem allgemein kühleren/technischen Foren-Stile besonders gut harmonieren würden, sprich im Stile der Shiekah-Schreine von BotW. Das wäre so eine optische Augenweide, die ich mir vorstellen könnte. Ansonsten denke ich aber auch, dass es eher noch ein Nostalgie-Faktor ist, wobei man sich an die neuen Änderungen schnell gewöhnen wird.

    Einen Fehler-Hinweis habe ich aber noch!

    Das war vorher nicht so und stellt für mich eher eine Verschlechterung dar, wobei ich mir vorstellen kann, dass es keine Absicht war/untergangen ist/übersehen würde: Die Reiter für die Schriftarteinstellung sind beim Anklicken durchsichtig. Also die hier im Text-Bearbeitungsfeld.

    Beim Standardfenster sieht das so aus





    Beim Erweiterten Modus so (was besonders anstrengend ist)


    Hier würde ich dann doch empfehlen, dass man dort einen nicht transparenten, einheitlichen HG für die Felder des Reiters nimmt, einfach der Lesbarkeit wegen. Es wird ja ohnehin bloß eingeblendet, aber gerade im zweiten Fall muss man schon sehr genau hingucken, um überhaupt herauszufinden, was man da anklicken will *schickt aus Versehen kompletten Beitrag in Comic Sans ab* :xugly: Wäre toll, wenn ihr dies beim nächsten Update wieder berappeln könntet! Danke <3

    Und insgesamt Danke für all eure Mühen und die Arbeit, die ihr da reinsteckt. Ist keine Selbstverständlichkeit, und ich find das Ergebnis (trotz Kritik auf hohem Niveau) sehr gelungen. Danke für euer Herzblut!
    :happy:
  • Ôra schrieb:

    Hier würde ich dann doch empfehlen, dass man dort einen nicht transparenten, einheitlichen HG für die Felder des Reiters nimmt, einfach der Lesbarkeit wegen. Es wird ja ohnehin bloß eingeblendet, aber gerade im zweiten Fall muss man schon sehr genau hingucken, um überhaupt herauszufinden, was man da anklicken will *schickt aus Versehen kompletten Beitrag in Comic Sans ab* Wäre toll, wenn ihr dies beim nächsten Update wieder berappeln könntet! Danke <3
    Ja das ist ein Bug und sollte nicht so sein. Ist mir bereits auch schon aufgefallen, wird zeitnah erledigt. :3 Edit: Sollte behoben worden sein.

    Und... ich bin ja versucht anhand deines Kommentars ein Screen von meinem "Shiekah-Slate" zu machen, welch Zufall :uglydance: Wenn du mal online bist in Discord dann schick ichs dir - bis dahin aber - Zeit für Tag und Nacht! *in Staub auflöst* :<3:
  • Danke für die schöne neue Forenversion. Ich bin zwar oldschool nur mit dem Laptop hier unterwegs, aber finde alles wirkt übersichtlicher und ruhiger beim lesen. Dafür bin ich sehr dankbar.

    Vor allem das den Unterforen jetzt Symbole zugeordnet sind, finde ich klasse. Auf der alten Seite hab ich mich gern mal verirrt, da ich so ein Grafik-Fan bin, bin ich ziemlich sicher, dass es mir hier so leichter fallen wird zu navigieren. Schöne Idee und toll umgesetzt!

    Die Smileys sind ungewohnt, das stimmt. Ich hänge da meist auch sehr an dem alten. In meinem Stammforum wurden mal die schönen bunten gegen neue graue ersetzt, was wir User dann aber wieder rückgängig machen konnten. Alternativ haben wir uns eine externe Smiley-Seite angelegt, für alle 'aussortierten' Smileys, die es nicht wieder ins Forum geschafft haben. Falls es dem Team wichtig ist, dass die Smileys aufgeräumt sind, könnte man ja auch auf so eine Art als User ausweichen. :)

    cherrytree.at/misc/smilies/
    So kann sowas aussehen.

    Aber an den Smileys hänge ich mich nicht auf. Mir gehts hier ja ums RPG.

    Die Signatur automatisch auszublenden ist toll, das manuell machen zu müssen hat mich bisher auch davon abgehalten, mir eine zuzulegen. xD

    Jetzt nur noch den unruhigen Pergament-Hintergrund auswechseln können und ich bin wunschlos glücklich. :D

    Nochmal danke, an alle die mitgeholfen haben.
  • Ich hab versprochen, ich würde noch einmal richtig auf das Thema eingehen, also wird's auch gemacht!
    Es ist großartig geworden, vielen lieben Dank!

    In der Tat ist die mobile Bedienung um ein Vielfaches angenehmer geworden - ich vermisse zwar immer noch den Alle Themen als gelesen markieren-Button, aber durch das minimierte Laden kann ich endlich fix auf ein Thema und zurück. Früher hab ich das vermieden, da es erstmal alles lud. Nun habe ich endlich mobil die Möglichkeit aufzuräumen statt den Schlepptop anzuschmeißen, vielen Dank!! Und der Hochscroll-Button ist ein Segen. <3

    Auch das neue Design (und der neu hinzugekommene Tag- und Nachtwechsel) mit der schlichten Moderne und den ganzen Symbolen gefallen mir sehr! Dadurch, dass ich mobil den Blaufilter drauf habe, wirkt es wohl auch nicht so kühl wie von Ero angemerkt. x'D

    Neben den bekannten Fehlern (und denen, die etwas mehr Zeit zum Forschen benötigen) habe ich, Mobilcheffe, natürlich noch welche auf dem Schirm. :ugly: Allerdings tut's - wie immer - nicht gerade Not. Antwort in meinem supertollen Mobilfehlerchen-Thread folgt noch! (vielleicht)

    Adieu! :cucco:
  • Erstmal: Mir gefällt das neue Design und besonders auch der Tag-Nacht-Wechsel! :thumbs-up:

    Nun ist mir (nicht in der mobilen, sondern in der normalen Version) was aufgefallen. Wenn man einen Text im BBC-Modus schreibt oder bearbeitet und mit der Maus über die Schreibfläche wandert, ist der Mauszeiger (optisch durch eine graue, römische 1 dargestellt) auf dem violett/grauen Untergrund des Editors sehr schlecht sichtbar. Wenn man also in einem längeren Text nochmal irgendwo was verändern will, ist es grad ziemlicher Pain, die richtige Stelle zu treffen. :ugly:

    Ich hoffe, es ist verständlich, was ich meine. Auf dem Bildschirmfoto wird der Mauszeiger leider nicht mit abgebildet...
  • Râhume schrieb:

    Wenn man einen Text im BBC-Modus schreibt oder bearbeitet und mit der Maus über die Schreibfläche wandert, ist der Mauszeiger (optisch durch eine graue, römische 1 dargestellt) auf dem violett/grauen Untergrund des Editors sehr schlecht sichtbar. Wenn man also in einem längeren Text nochmal irgendwo was verändern will, ist es grad ziemlicher Pain, die richtige Stelle zu treffen.
    Für die Cursorauswahl bei Text ist leider dein Betriebssystem zuständig und nicht der Browser. Der Cursor nimmt auch immer die negativ-Farbe von dem an, wo er darüber ist. Wir könnten also höchstens die Hintergrundfarbe des BBCode Editors andern, damit man den Cursor besser sieht.