Cadence of Hyrule: Übersichtstrailer und Medienecho

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cadence of Hyrule: Übersichtstrailer und Medienecho

      Seit dem 13. Juni 2019 ist Cadence of Hyrule, das Crossover zwischen The Legend of Zelda und Crypt of the NecroDancer, als Download für Nintendo Switch im Nintendo eShop erhältlich (wir berichteten). Für Unschlüssige, die sich bisher nicht entschieden haben, ob ihnen das Spiel gefällt und sie es sich zulegen wollen, gibt es einen Übersichtstrailer.

      Der Trailer bietet eine kurze Einführung in die Geschichte, das Gameplay und die Items, mit denen man sich in der zufällig generierten Oberwelt sowie den Dungeons, die sich bei jedem Betreten oder neuen Versuch ändern, behaupten muss. Es stehen auch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade zur Auswahl: Während der Anspruch im Story-Modus ausgewogen ist und nach und nach steigt, bietet der Gnadenlos-Modus eine besondere Herausforderung.

      YouTube-Inhalt anzeigen


      Für Nintendo ist das Medienecho zu Cadence of Hyrule positiv ausgefallen, wie das folgende Video zeigt:

      YouTube-Inhalt anzeigen
      »Zeit entschwindet, Menschen scheiden ...
      In ewig wie des Wassers Fluss ...
      Zu königlichem Streben reift des Kindes Mut ...
      Junger Liebe Knospen erblühen groß und stark ...«

      – Shiek in »The Legend of Zelda: Ocarina of Time«