[Gerücht] Bald ein Skyward Sword Remaster auf der Switch?

    • SwS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Gerücht] Bald ein Skyward Sword Remaster auf der Switch?

      Gerade hat mich meine Partnerin auf einen Artikel aufmerksam gemacht:
      pcgames.de/The-Legend-of-Zelda…-Nintendo-Switch-1356247/

      Was ist eure Meinung dazu? Ich würde eine Portierung sehr begrüßen, da SWS - entgegen der allgemeinen Popularitätseinbüßung - für uns immer ein sehr schöner Teil der Reihe war. Und es wäre nahezu unfassbar schön, eine Version von SWS ganz ohne Bewegungssteuerung spielen zu können :3!
      ...Wobei ich mich dann aber auch frage, wie Big N die Portierung bewerkstelligen will? Der Aufwand muss enorm sein, schließlich wurde das ganze Spiel damals für die Bewegungssteuerung konzipiert. Daher überrascht mich diese Nachricht um so mehr, da ich eigentlich aus diesem Grund nie wirklich mit einer Portierung von SWS gerechnet habe. Ich bin wahrlich gespannt, ob da was dran ist. Junge, junge....
      Oo
    • Uiuiui.
      Hat Nintendo meine Wünsche erhört? :<3:
      Ich muss zugeben, SwS habe ich bisher zweimal anspielen können, und die Bewegungssteuerung war nicht so meins. Umso mehr würde ich daher einen Switch Port begrüßen!
      Also freu ich mich schonmal vorsichtig - in der Hoffnung, dass das offiziell bestätigt wird :uglydance:

      Danke fürs teilen!
      Man kann das Feuer nicht fangen und zähmen, nur kontrollieren. Freiwillig wird es sich einem nie unterwerfen, nicht wahr?
      - Fiadora va' Shevejah va' Ajin
    • Auf wenn ich die Story und das Leveldesign der Oberwelt(en) nicht so gerne mochte, fand ich gerade die Bewegungssteuerung und das Gamedesign der Dungeons sehr gelungen. Weiß nicht, ob ich den Vollpreis für ein Spiel zahlen würde, dass ich jederzeit auf der Originalkonsole spielen könnte (außer bei OoT und MM :xD: ).

      Ansonsten wäre es nur sinnvoll, dass dieses Spiel einen Port oder ein Remake bekommt, wo doch die älteren bereits irgendwo neu verwurstet wurden. Auch wenn ich auf ein OoA & OoS Remake im LA Stil hoffe und es sehr feiern würde. Der Größe Traum dazu wäre natürlich ein drittes Oracle Game mit Farore als Orakel (der Geheimnisse/der Tageszeit?) Aber ich bin davon überzeugt, dass das nicht passieren wird.
    • wcf.user.avatar.alt

      Chris__ schrieb:

      Und es wäre nahezu unfassbar schön, eine Version von SWS ganz ohne Bewegungssteuerung spielen zu können :3!
      ...Wobei ich mich dann aber auch frage, wie Big N die Portierung bewerkstelligen will?
      Das war auch meine erste Frage! xD

      wcf.user.avatar.alt

      Cain Soles schrieb:

      Also, FALLS das wahr ist: Die Switch hat Joycons. Natürlich wird es Bewegungssteuerung geben. ^^'
      Tru, aber du vergisst, dass der Handheld-Modus und die Switch Lite existieren und auch supportet werden müssen. Alles andere macht mMn wenig Sinn und ein Teil der Spielerschaft würde sich da sicher vor den Kopf gestoßen fühlen.

      Für mich war das größte Hauptargument gegen einen Switch-Port immer der, dass ich mir die Umsetzung irgendwie nicht vorstellen kann. Ich meine, ich bin auch kein Verfechter von der Bewegungssteuerung und SS ist jetzt auch nicht wirklich mein liebster Zelda-Teil, aber irgendwie macht die Bewegungssteuerung das ganze Spiel aus. Wahrscheinlich wird es darauf hinauslaufen, dass der Handheld-Modus dann wahrscheinlich ein anderes Steuerungsschema supportet... aber das wäre in etwa so, als ob man Link in Wind Waker das Boot wegnehmen und mit einer Schnellreise-Funktion ersetzen würde.

      Aber nur weil meine unkreative Birne sich das nicht vorstellen kann, heißt das ja nicht, dass es nicht geht. Nintendo wird sich da schon was Intelligentes einfallen lassen. Sonderlich gehyped bin ich aber nicht. Ich hab das Spiel einmal auf der Wii durchgespielt und meine Motivation da nochmal durchzumüssen ist leider recht gering. ^^" Schließe mich da eher der Erolation an.

      wcf.user.avatar.alt

      Erolatilon schrieb:

      Auch wenn ich auf ein OoA & OoS Remake im LA Stil hoffe und es sehr feiern würde.
      Yeah! Das wär awesome!

      Momentan ist meine größte Frage: Patchen sie irgendwelche Bugs? Funktioniert Back-in-Time noch und wie sehen dann die Speedruns davon aus? *bigthonk*
      Diese Signatur ist zu klein, um alle meine Charaktere zu verlinken.
    • Nun, ich rechne eigentlich schon seit über zwei Jahren mit einem "Skyward Sword HD" und es ist nur eine Frage der Zeit. Ende 2018 hat Aonuma auch bereits die Zelda-Fans bezüglich "Skyward Sword auf der Switch" angeteasert auf einem Konzert in Japan. Das hätte er sich nicht getan, wenn der Titel nicht bereits in Entwicklung gewesen wäre...

      wcf.user.avatar.alt

      Adi schrieb:

      Tru, aber du vergisst, dass der Handheld-Modus und die Switch Lite existieren und auch supportet werden müssen.
      Nicht wirklich. Gibt auch Spiele wie 1-2-Switch, die das eben einfach nicht machen und auf den Verpackungen der Spiele hast du nicht umsonst einen Hinweis, ob der Titel auch im Handheld-Modus gespielt werden kann oder nicht. Kann auch sein, dass Nintendo einfach sagt, dass das halt bei dem Spiel nicht geht und fertig. Aonuma meinte auch erst letztes Jahr in einem Interview zu dem Thema, dass es nahezu unmöglich sein wird, das Spiel ohne Bewegungssteuerung umzusetzen. Aber mal schauen...

      Aus meiner Sicht kann man aber zumindest versuchen, die Bewegungssteuerung auf ein gesundes Maß zu reduzieren. Bei Skyward Sword hat ja wirklich alles irgendwie Bewegungssteuerung verwendet, einfach weil es ging, wie zum Beispiel das Tauchen. Hier und da lässt sich das dann sicher auch über Analogsticks und Knöpfe bewerkstelligen. Der Schwertkampf wird aber schwierig... Vielleicht lässt sich da etwas mit dem rechten Stick machen, aber die 1zu1-Handhabe kriegst du damit nicht hin.
    • wcf.user.avatar.alt

      Chris__ schrieb:

      Gerade hat mich meine Partnerin auf einen Artikel aufmerksam gemacht:
      pcgames.de/The-Legend-of-Zelda…-Nintendo-Switch-1356247/

      Was ist eure Meinung dazu? Ich würde eine Portierung sehr begrüßen, da SWS - entgegen der allgemeinen Popularitätseinbüßung - für uns immer ein sehr schöner Teil der Reihe war. Und es wäre nahezu unfassbar schön, eine Version von SWS ganz ohne Bewegungssteuerung spielen zu können :3!
      ...Wobei ich mich dann aber auch frage, wie Big N die Portierung bewerkstelligen will? Der Aufwand muss enorm sein, schließlich wurde das ganze Spiel damals für die Bewegungssteuerung konzipiert. Daher überrascht mich diese Nachricht um so mehr, da ich eigentlich aus diesem Grund nie wirklich mit einer Portierung von SWS gerechnet habe. Ich bin wahrlich gespannt, ob da was dran ist. Junge, junge....
      Ein Traum der damit in erfüllung gehen würde :D Skyward Sword war mein overall Lieblings-Teil bis jetzt! Da kommen die ganzen Kindheitserinnerungen hoch wie man damals Tage vor der Wii verbracht hat und mit dem Wolkenvogel rumgeflogen ist :D
    • wcf.user.avatar.alt

      Fiadora schrieb:

      Uiuiui.
      Hat Nintendo meine Wünsche erhört? :<3:
      Ich muss zugeben, SwS habe ich bisher zweimal anspielen können, und die Bewegungssteuerung war nicht so meins. Umso mehr würde ich daher einen Switch Port begrüßen!
      Also freu ich mich schonmal vorsichtig - in der Hoffnung, dass das offiziell bestätigt wird :uglydance:

      Danke fürs teilen!
      Deine also auch ??? Aber ehrlich, dass hätten die mal ruhig eher ankündigen können XD !!!
      jetzt habe ich mich mit ner gebrauchten Wii und den drei mir wirklich fehlenden Titeln Twilight Princess und SWS eingedeckt .... WW ist noch im Anmarsch samt dem Gamecube Controller :xD: !

      Aber dann werde ich mir SWS diesmal in der Luxus Edition holen ( in der Hoffnung, dass die Titel Melodie darin enthalten ist
      A.O.G = Aircraft On Ground

      G.O.G = Goros On Ground

      Hyrulian Technicians keep your goros flyin' against unexpected G.O.G