10 Geheimnisse zu Game & Watch: The Legend of Zelda

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 10 Geheimnisse zu Game & Watch: The Legend of Zelda

      Heute ist die Minikonsole Game & Watch: The Legend of Zelda erschienen (siehe unseren Artikel). Pünktlich dazu hat Nintendo einen Artikel veröffentlicht, der 10 Geheimnisse vorstellt, die bei Game & Watch: The Legend of Zelda herausgefunden werden können:

      1. Starte mit einer kompletten Herzanzeige
      2. Schalte die "Second Quest" in The Legend of Zelda frühzeitig frei
      3. Verändere die Bildschirmgröße in The Legend of Zelda: Link’s Awakening
      4. Speichere dein Spiel manuell
      5. Schalte Vermins geheimen Spiel-Modus frei
      6. Entdecke besonderes Artwork
      7. Finde die regionalen Unterschiede
      8. Hör dir die Spielmusik mit der spielbaren Uhr an
      9. Fordere dich im Time-Attack-Modus selbst heraus
      10. Verwandle deine Konsole in eine stylishe Uhr


      Den vollständigen Artikel mit Anleitungen gibt es hier: 10 versteckte Dinge, die du mit Game & Watch: The Legend of Zelda entdecken kannst!
      »Zeit entschwindet, Menschen scheiden ...
      In ewig wie des Wassers Fluss ...
      Zu königlichem Streben reift des Kindes Mut ...
      Junger Liebe Knospen erblühen groß und stark ...«

      – Shiek in »The Legend of Zelda: Ocarina of Time«
    • Gestern? Da frage ich mal ganz Off-Topic, wo man dem in Deutschland herbekommt? Früheste Datum ist der 19.11. von GameStop, Amazon sagt 26.11. etc.
      Selbst Nintendo gibt Verzögerungen an, aber kein konkretes Datum
    • Neu

      Da ich auch kein offiziell von Nintendo bestätigtes alternatives Erscheinungsdatum habe finden können, bin ich von Lieferengpässen ausgegangen (soweit ich weiß, sind Deutschland, Österreich und die Schweiz betroffen), die dazu führen, dass die Minikonsole letztlich unterschiedlich erhältlich sein wird, je nachdem, bei welchem Händler man bestellt hat. Da hat es ja überall andere Informationen zur Verfügbarkeit gegeben. Mittlerweile sollte sich diese Situation allerdings gebessert haben.

      Mein Exemplar, das ich über Amazon vorbestellt habe, ist heute jedenfalls geliefert worden. :3
      »Zeit entschwindet, Menschen scheiden ...
      In ewig wie des Wassers Fluss ...
      Zu königlichem Streben reift des Kindes Mut ...
      Junger Liebe Knospen erblühen groß und stark ...«

      – Shiek in »The Legend of Zelda: Ocarina of Time«
    • Neu

      Lieferengpässe werden es wohl gewesen sein. Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass sie das wie die neuen Metroid-amiibo auch offiziell verschoben haben, aber hier gab es wohl tatsächlich kein neues Erscheinungsdatum.

      Ich hab mein Exemplar auch gestern bekommen. Ist ganz nett, aber auch recht klein und fühlt sich doch ziemlich billig an. Aber bei dem Preis sollte man auch nicht zu viel erwarten.

      Die deutsche Version von Link's Awakening wurde auch angepasst, also keine schmutzigen Kondom-Witze von Claude M. Moyse mehr, wo hier die Texte wohl auf der Virtual Console-Fassung von Link's Awakening DX basieren, d.h. Struppi heißt jetzt auch "Komet" und Geierwally "Trantrudi". Ich befürchte auch, dass sie das Bikinioberteil durch die Perlenkette ausgetauscht haben, aber so weit bin ich noch nicht gekommen. (Update: die Stelle mit dem Bikinioberteil ist noch wie im Original drin, wenigstens was.)

      Also, für die Spiele selber würde ich es mir wahrscheinlich nicht holen, da kommt man mit einer Nintendo Switch doch deutlich besser, zumal das Game & Watch über keine Speicherpunkte verfügt, die man jederzeit setzen und laden kann. Insbesondere in Zelda II - The Adventure of Link sind diese doch sehr viel wert. Aber es ist auch interessant, hier mal legal und einfach die japanischen Versionen der Spiele spielen zu können, die ja teilweise doch recht unterschiedlich sind, insbesondere bei Zelda II. Da sind Soundeffekte, Gegner und Hintergründe teilweise ganz anders.

      Am Besten fand ich bislang den Timer, wo man ein Zeitlimit zwischen einer und zehn Minuten setzen kann und dann in der Zeit gegen möglichst viele Gegner aus Zelda II kämpfen darf für einen Highscore. Je nach Zeitlimit und Hintergrund bekommt man da ein anderes Programm mit einem separaten Highscore. Das macht schon echt Laune, wsl. sogar mehr als das ursprüngliche Spiel.

      Schade ist dann noch, dass es das ursprüngliche Game & Watch Zelda hier nicht in die Sammlung geschafft hat. Da es dieses ja für den GameBoy Advance gab (in der Game & Watch Gallery 4), hätte es da eigentlich keine großen Hinderungsgrund geben dürfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()