PH Schwierigkeitsgrad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PH Schwierigkeitsgrad

      Hi,

      Ich hatte eigentlich früher vor mir extra einen ds zu kaufen um dann ph spielen zu können. jedoch hab ich gehört, das dieses sehr einfach sein soll. Naja wo das spiel schon so langsam draußen ist und es schon die ersten haben, würde ihc gerne wissen, ob es wircklich so einfach ist ?? falls das spiel echt viel zu einfach sein soll, lohnt es sich nciht extra einen ds für 150¬ zu kaufen.



      vielen dank für eure antworten
    • Ich besitze das Spiel zwar nicht, aber aus einigen Reviews lässt sich herauslesen, dass das Spiel tatsächlich sehr einfach sein soll.

      Wie einfach und ob es einem in dem Maß gefällt oder nicht, liegt jedoch wie immer im Auge des Betrachters. Ein Beispiel: Ich fand TP (wie so viele) unglaublich leicht. Andere jedoch meinen, der Schwierigkeitsgrad wäre schlichtweg ausgeglichen und einige wenige sagen sogar, dass sie das Spiel mitunter recht scher fanden.



      Naja, wie auch immer. Vielleicht nutzt dir der Hinweis, dass du mit PH sicher nicht das schwerste Spiel in der Zeldareihe bekommen wirst.
    • ich fand es am Anfang noch recht leicht ,doch spätestens nach dem dritten Tempel

      wird der Schwierigkeitsgrad ziemlich angehoben,vorallem dann in den letzen beiden Dungeons

      wird man richtig gefordert und der Endboss,will aba ned spoilern xD



      Lohnen tut es sich 100 % Und als Zeldafan...da fragt man nich lang und

      kauft es sich X'D
    • Ich finde den Schwirigkeitsgrad eigentlich ganz okay.^^

      Bisher ist es nicht zu leicht aber schwer ist es auch nicht :S



      Wie man hier liest scheint es noch schwerer zu werde, was ich auch hoffe.



      Trotzdem dachte ich bis vor kurzem das Spiel sei noch leichter.
    • nach einer gewissen Zeit ist es vor allem in den Dungeons zu leicht, aber die Bosse sind fordernd und die Rätsel unterschiedlich und bis auf ein Rätsel konnte ich alle auf Anhieb lösen - man muss sich nur mit den Möglichkeiten des DS auskennen, dann hat man selten Schwierigkeiten :zwinkern:
      Sig was created by Navi 88

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yeto ()

    • Original von wolf
      Ich persönlich finde es viel zu einfach. Ich habe mir es gekauft und es gab dort wo ich es gekauft hatte zum glück eine 7 Geldzurückgarantie. Ich hatte es nach 5Tagen durch und habe dann mein Geld zurück verlangt :) .


      Ich muss dir und allen anderen recht geben das Spiel ist zu einfach.
      Ein Beispiel: Als ich endlich den letzten Endgegner im Tempel des Meeresgottes erreicht hatte, besaß ich nur noch 2 1/2 Herzen. Ohne totzugehen habe ich diesen komplett besiegt, also ist es einfach. Das einzige was ich schwer fand war anfangs dieser blöde Tempel des Meeresgottes, bis zu den Zeitpunkt wo man das Phantomschwert bekommt :ugly:
    • Das war etwas schwerer aber wenn man genug Pfeile hat ist das auch ganz einfach und wo ich noch am anfang gehangen habe war die stelle mit der Insel wo die Pyramieden oder was das nochmal war standen.Da habe ich auch etwas länger gebraucht :argh: .
    • Letztendlich im Rückblick kann ich schon behaupten - ja das Spiel war leicht. Ich bin ohne Mühen einfach durchgekommen, kein Gegner oder Endgegner hat mich wirklich intensiv geschafft. Es gab nur drei Stellen, die mich trotzdem ein wenig stutzig gemacht haben.

      # Einmal im Eistempel gibt es einen Raum, wo man an eine Truhe heran muss, die auf einem Podest inmitten eines Abgrunds stand. Ich muss an diesem Tag irgendwie ein wenig neben mir gestanden haben, da ich vergessen hatte, dass man mit dem Fanghaken nicht nur andere Enden erreichen kann, sondern sich damit auch katapultieren lassen kann.

      # Die Stelle im Meerestempel, wo man für das Eingravieren des Zeichens auf die Karte seinen DS zuklappen sollte. Ich habe das dermaßen nicht gerafft und habe sicher eine halbe Stunde in diesem Raum verbracht.

      # Beim Endkampf gegen Bellamu - an der Stelle wo ich das Schiff verfolgen sollte. Mich haben diese Kaugummis erstmal fertig gemacht, obwohl ich schon verstanden hatte was ich tun solle - mein Schiff hatte eben nur 5 Herzen - musste den Kampf nochmal starten.


      Letztendlich finde ich PHs Schwierigkeitsgrad nicht schlimm - die Steuerung hat mir viel Spaß gemacht. Leider spürt man bei diesem Titel doch dass man die Innovation des Touchscreens mit dem Gameplay ausreizen wollte und leider beim Schwierigkeitsgrad sowie in der Innovation mancher Rätsel stark nachgelassen hat. Fast alles ließ sich von allein erschließen, so wirklich Knobeln konnte man nicht mehr. Das ist sehr schade - es scheint wohl im Trend zu liegen, dass die neuen Zeldaspiele in all ihren Rätseln auch für die jüngere Zielgruppe und Einsteiger verständlich bleiben müssen. Harte Zeldas wie zu den Zeiten 1987 scheinen ausgestorben zu sein und für die Sammler, die schon die ersten Spiele gespielt haben - keine Herausforderung mehr. Vielleicht sind ihnen auch einfach die Ideen zu den Rätseln ausgegangen?

      Fazit: Schönes Spiel, ein guter Einstieg für die immer jünger werdenen Spieler von heute - aber für die Traditionsfans nur ein weiteres Spiel in der Sammlung.
    • Das Spiel macht natürlich Spaß, aber der Schwierigkeitsgrad ist in der Tat einfach lächerlich.
      Wenn du Zelda ALTTP durchgezockt hast, rennst du da wirklich einfach nur durch.
      Die Rätsel und der Einsatz von Touchscreen haben mir aber dennoch etliche Stunden Spielspaß bereitet. :eins:
    • also ich fand das Spiel super, es hat spaß gemacht, selbst für einen eingefleischten Fan.
      es gab mehrer Stellen wo ich erst mal lange Überlegen musste. Die Bosse gingen Sie waren nich zu schwer und nich zu leicht. Ich habs noch nich durch aber ich weiss schon wie ich es machen muss. Insgesamt ein sehr gutes Spiel.
      Ingus. Der am meisten vergewaltigte Nick ever

      (Ignus, Ignus Eisbär, Ignaz, Winnie Pooh, Ingo und Rollkeks) xD

      Rap Music is Life Music
    • Allso das ist viel zuleicht ich hab das schon 5mal durgespielt :evil:
      4 Jahre ist es nun her das sich die sterblichen Völker zusammenschlossen und gemeinsam denn ansturm der brenneden ligion zu trozen.Zwar wurde Azeroth gerettet aber der aus der notgeborene Pakt zwischen der Horde und der Allianz ist zerbrochen.Und wider läst der dumpfe Klang der Kriegstrommeln die Erde erbeben.WoW Trailer Deutsch

      Es kam eine Schwarze gestalt aus denn Schatten des Mondlichts und namm sein Schwarze umhang aus Nebel und Gewitterwolken ab,aber es war nur darunter eine Schwarze schwebende Kugel hervor.Die Kugel zerbrauch und es kam eine Skelett artige gestalt heraus tod aber auch nicht Tod.Sie zog ihr Schwert aus Schwarzen Stahl heraus und verschwand wieder.
      Family Guy - Bugs Bunny ( german deutsch ) 100% lustig
    • Original von Todesengel113
      Allso das ist viel zuleicht ich hab das schon 5mal durgespielt :evil:



      Frag mich nicht wie oft ich es schon durchgezockt hab und meine Kusine erstrecht nicht!
      :linksweat:

      Ich habe es mindestens 10 mal durch gespielt (ich habs an einem Tag 3 mal durchgespielt -hab keine hobbys hehe- nein scherz ich hab hobbys mir war nur langweilig)
      meine Kusine hats schon mindestens 15 mal durchgespielt in 1-2 wochen! :bäh:
      Wirklich ich kann von Zelda ya eig. nicht genug kriegen abber solangsam konnte ich als ichs so oft gespielt hab PH nicht mehr sehn :D

      Und ja ich fands auch wirklich ZU leicht es hätte ruhig etwas schwerer sein können
      "Ein Esszimmer - Trinken verboten"