Elfen Lied

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe mir zufällig den Anime auch auf Youtube vor wenigen Monaten das erste Mal angesehen, besonders weil auf YT das lästige Laden (und somit auch Warten) entfallen ist im Vergleich zu diversen Streaming-Seiten.
      Habe mich aufgrund des Images erst ein wenig auf wirklich heftige Szenen gefasst gemacht, konnte aber aufgrund des positiven Feedbacks nicht wiederstehen, ihn mir anzuschauen. Und ich fand ihn wirklich herzergreifend, etwas zu brutal für meinen Geschmack zwar, aber dennoch sehenswert.

      Ich hatte eigentlich etwas anderes erwartet, auch wenn ich nicht beschreiben kann, was genau. Wahrscheinlich mehr Fantasy in Richtung Wolf's Rain-Melancholie - im Endeffekt fand ich, dass der Anime eher mehr auf's Technische und dieses typische "Forscher untersuchen armes Forschungsobjekt, das nichts für seine übermenschlichen Kräfte kann" hinausgelaufen ist; fand ich aber gar nicht schlimm, kam nur unerwartet.

      Die Geschichte fand ich sehr interessant, besonders weil man nicht chronologisch alles erfährt, sondern sich mit jeder Folge weiteres Hintergrundwissen aneignet. Lucy fand ich als Charakter sehr spannend, was nicht zuletzt an deren gespaltener Persönlichkeit lag. Meine Lieblingsfigur ist und bleibt aber Nana <3
      Das Blut - hm, ja, Elfenlied wäre nicht Elfenlied ohne die Brutalität dahinter, die wohl auch dazu gedacht war, die gewaltigen Kräfte und die Gefühllosigkeit, mit der diese eingesetzt werden, zu untermauern. Also mir hätte die Serie auch gefallen, wenn man jene Szenen rausgeschnitten hätte, aber naja. ^^
      Und die "Nacktheit" ist mir auch nicht wirklich aufgefallen - ja, es gab was zu sehen, aber auch nicht mehr als in jedem anderem Anime. Da war auch jetzt nichts Pornografisches oder Verwerfliches dran, finde ich, sie war eben Stilmittel oder dazu gedacht, lustige Situationen herbeizuführen.
      Ich habe den Manga nicht gelesen, aber das Anime-Ende fand ich gar nicht so schlecht, wenn ich ehrlich bin. So hätte ich es mir auch gewünscht.

      Btw, ähm, *hust* 13 oder 14 finde ich auch etwas früh, wenn ich das mal sagen darf. Besonders, wenn ich dran denke, dass meine Schwester, die kaum jünger ist, von einer einzigen Folge Death Note mal Alpträume bekam. Allein, weil sie den Ton zufällig mithören konnte. Und das ist im Vergleich zu Elfenlied noch eine Kindersendung. Ich glaube, in dem Alter hätte mich der Anime ziemlich verstört. Umherfliegende Gliedmaßen sind nicht gerade ein alltäglicher Anblick. 8(
      Meine Empfehlung für die jüngere Zielgruppe wäre es nicht gerade; es gibt doch gerade im Animebereich so viele schöne Alternativen, die man sich zuerst antun kann. =)
      Pyritheon | Charleene E. Riven | Magnolia | Yahto Rhincodon | Tar'hûna Douhana bint Hissana | Nörgel | ???

      - - - - - - - - - - - -
      »and all the pain was to protect you to see you one last time«

    • Ich habe mir innerhalb der letzten Tsge mal die ersten 45 Kapitel reingezogen, und habe mir gestern dann auch die erste Folge des Animes angetan. Ehrlich gesagt hatt ich jetz mehr Brutalität erwartet. Was ich schlecht fand, war dass nicht erwähnt wurde, dass Yuka Koutas Cousine ist und das nicht gezeigt wird wie der Wachmann in das Sicherheitsfeld um Lucy gefallen ist.
      Aber ansonsten hat es mir sehr gefallen :)
    • Elfen Lied hab ich auch damals auf MTV gesehen und da war ich um die 11/12 rum (könnte auch etwas älter noch gewesen sein). Auf jedenfall fand ich den Anime damals allein schon abartig gut aufgrund der Melodie die Lucy bei ihrem Ausbruch gesummt hat das mir diese überall die Jahre nicht mehr aus den Kopf ging obwohl ich nur die 1.Folge sah danach hatte ich nie wieder wirklich was von dem gesehen bis vor 2 Jahren.
      Ich finde Elfen Lied als Anime leider zu kurz, der Manga hingegen ist eine Klasse für sich wenn man bedenkt das es der 1. Manga vom Autor selbst gewesen war.
      Elfen Lied hat sehr viel Story und Drama es ist in meinen Augen neben den jetzigen Animes/Mangas immer noch einer der besten wie ich finde :)
      Die Signatur steht hier.

      BrokenBrosTV - Indie, Horrorgames
    • Mich hat der Anime vor den Leptop gefesselt. Eine Freundin hat die Dvd´s, da sie absoluter Fan ist und es mit mehr oder weniger aufgezwungen. Doch bin ich nicht mehr los gekommen. Am Anfang dachte ich es ist eine schwache Story, doch ist sie immer komplxer, lustiger und spannender geworden. Sogar Tränen sind mir beinahe ausgekommen. Der Mang würde mich auch interessieren, doch hab ich mich noch nicht dazu überwunden ihn zu kaufen... :xugly:
    • @Yuma
      Kauf dir bloß nicht den Manga. Der Zeichenstil ist furchtbar (seltsame Posen, komisch geformte, spitz zulaufende Brüste etc. bah 8( ). Zwar ist die Story bisschen anders aber fast jeder der den Manga gekauft hat, hat es bereut. Außerdem, da er etwas umfangreicher ist, kostet er um die 12€? Zu viel, es lohnt sich nicht xD
      || Bullets are the beauty of the blistering sky ||



      || Tumblr ||
    • @Yliane

      Es ist auch durchaus berechtigt, dass deine Mutter dir die Mangas aus den genannten Gründen verbietet. Mir ist der Anime Elfen Lied ebenfalls bekannt und nachdem ich diesen nun gesehen hatte, ist es schon verständlich, dass dieser trotz Zeichnungen den FSK 18 vorgibt. Natürlich gibt es bei jedem Mensch individuelle Unterscheide, wie er diese Bilder oder Informationen im nachhinein verarbeitet, aber einen gewissen Einfluss hat es wohlmöglich bei jedem.

      Sadismus ist leider ein sehr wichtiger Punkt, welcher des Öfteren zu sehr unterschätzt wird und letztendlich findet manch einer nur deswegen diese Art von Filme sehr gut. Ich rede jetzt nicht von der gestalterischen Kunst des Vorspanns und der tiefgreifenden Geschichte mittendrin, die der Amine oder Manga auch zeigen, wobei das mein Grund ist, weshalb ich diesen auch sehr interessant finde. Aber es wird halt, wie in vielen Quentin Tarantino Filmen, das Vergnügen an Brutalität vermittelt und es bildet leider auch den Leitfaden davon. In der Hinsicht stimme ich Adri in ihren Kritikpunkten überein.

      Letztendlich ist es gut, dass du die Mangas nicht hinter ihrem Rücken liest, da es nebenbei auch für das gegenseitige Vertrauen nicht gut ist. Aber du kannst dich jedoch einige Jahre darauf freuen und sie dir irgendwann alleine holen, wenn du sie dann überhaupt noch möchtest. :)
      Clouded Colour

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Memphis ()

    • Ja, ich habe meine Mutter auch gesagt, dass ich den Anime geguckt habe. Sie war zwar nicht begeistert, aber hat nicht's weiteres dazu gesagt. Ich habe sie gefragt, ob ich zu Weihnachten die Mangas haben darf. Wie ich ja schon erwähnt habe, sagte sie verständlicherweise nein, und ich habe es ohne weitere Diskusionen Aktzeptiert. Ich würde meine Mutter nicht anlügen... es sei denn es geht um Vokabeltests, wo ich ne 6 geschrieben habe XD Aber sonst würde ich nicht lügen, weil mir das ein enorm schlechtes Gewissen macht.
      Danke für die Antwort und ja - wenn ich 16 oder 18 bin, werde ich mir den Manga kaufen *^*

      Liebe Grüße Yliane

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yliane ()

    • @Yilane
      Auch hier empfehle ich dir ihn nicht xD Ich weiß noch wie ich damals den Anime gesehen habe und auch dachte "Wow, das ist der beste Anime auf der Welt" (das liegt zum Teil daran, dass es so gut wie mein erster Anie war), aber ehrlich gesagt...es gibt auch besseres ^^" Außerdem wie gesagt, der Manga ist grottenschlecht, man kann die Story überhaput nicht genießen wegen dem Zeichenstil und an manchen Stellen erinnert es eher an einen...P0rn0 (hihihi ich hab das böse Wort gesagt :linknaughty: ) und das ist es sein Geld nicht wert, überhaut nicht.

      Glaub mir, bis du 16 bist, hast du schon Besseres gefunden. Aber gut, wer weiß, vielleicht magst du ihn bis dahin noch sehr =)
      || Bullets are the beauty of the blistering sky ||



      || Tumblr ||
    • Also vor ein paar Monaten hab ich Elfen Lied auch geguckt, und den Manga bis Kapitel 70 gelesen, weil ich danach keinen Bock mehr hatte. Im übrigen ist nur die erste und evtl. Die zweite Folge ab 18. Und in meiner Klasse gibt's auch noch ein paar Leute die sich Elfen Lied reingezogen haben, und die fanden es toll
    • Umfrage Elfen Lied

      Vor ein paar Wochen wurde mir von 5 Freunden Elfen Lied vorgeschlagen. Dann habe ich es mal geschaut und...ich liebe es. Und das nicht nur wegen der Gewalt.

      Welchen Diclonius mögt ihr am meisten?
      Mein Lieblingsdiclonius ist auf jeden Fall Nana.
      Sie ist so Kawaii! Was sagt ihr?

      Themen wurden zusammengefügt!

      - Jeanne

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GlaDOS 376 ()