Herausragende Musikvideos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Herausragende Musikvideos

      Scheinbar fehlt so ein Thead tatsächlich noch....oO

      Also postet hier die, eurer Meinung nach, überragenden Musikvideos hinein.
      Egal ob nun ästhetisch, künstlerisch-wertvoll oder einfach nur spaßig - es gibt keine Grenzen.^^

      Extrem "cool" finde ich seit jeher von meiner persönlichen Lieblingsband folgendes Video:

      KMFDM - A Drug against War

      =)
      Oo
    • RE: Herausragende Musikvideos

      Die Zeit, als ich Musikvideos schaute, ist schon ewig vorbei. Irgendwann war MTV einfach nicht mehr so toll und interessant, wie noch in den frühen 90ern und (bei Verwandten nahe an der Zonengrenze auch schon Ende der 80er). Mit Viva und den nervigen Moderatoren dort konnte ich eh nie was anfangen. Also keinen Schimmer, was heute so in der Richtung läuft.
      Wirklich gut und bis heute in meiner Erinnerung sind eigentlich nur ältere Dinge. Klassiker wie von Aha - Take on me, oder Guns'n'Roses - November Rain, Genesis - Land of Confusion, Micheal Jackson mit Thriller, Dire Straits - Money For Nothing, Sachen von Billy Idol, Madonna, Styx, und wer halt damals alles so noch lief.

      MTV war im Grunde wie so eine Art Radio im Hintergrund. Es gab noch keine nervenden Klingeltonwerbungen und auch sonst hielt sichs in Grenzen, nicht so viel Drumherum, eigentlich viel Musik und die war besser, als das was im Radio lief.
      Aber irgendwann hatte ich kein Interesse mehr dran, bzw. besaß meine eigenen Lieblingssachen als CDs und heute hab ich diese Sender nicht mal mehr einprogrammiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lacron ()

    • RE: Herausragende Musikvideos

      Also wirklich gut finde ich viele Musikvideos von Kamelot, ganz besonders gefallen mir von deren Offiziellen diese beiden hier:

      Kamelot - Ghost Opera Music Video
      Kamelot - The Human Stain Music Video
      Beide finde ich schon sehr kreativ und zusammen mit den, für Kamelot typisch, melancholischen Songtexten einfach gigantisch.

      In die richtung von KMFDM geht wohl eher das hier, welches mir auch gut gefällt, aber vor allem aufgrund der absoluten sarkastischen dämlichkeit in Video und Text:
      System of a Down-Cigaro

      Im großen und ganzen stoße ich eigendlich nurnoch auf Musikvideos über Youtube. MTV habe ich wie Lacron auch schon seit jahren nicht mehr Angesehen/Gehört. VIVA gabs da ja auch noch aber da hab ich gleich nochweniger reingezappt.

      Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle.
    • Lana Del Rey - Born To Die

      Einfach die ganze Inszenierung ist genial. :herz:

      Rihanna - We Found Love

      Weil mir das gerade in den Sinn gekommen ist:
      In dem Video ist ein Nintendo 64-Controller versteckt. Wer ihn findet, bekommt einen Keks.
      Ich konnte das Video als Original nicht finden, deshalb muss dieser Remix herhalten.

      Ich treibe mich öfters auf mtv herum, früher war ich öfter auf VIVA.
      mtv allerdings nur im Internet, weild das ja glaube ich, jetzt kostenpflichtig ist.
      Außerdem kann ich diese übermäßige Werbung für Klingeltöne nicht ausstehen. :bäh:
    • Ich persönlich stehe ja so gar nicht auf diese Videos, in denen Bands in irgendeiner Location spielen und dabei versuchen irgendwie cool rüber zu kommen. Wobei ich jetzt auch nicht so häufig Musikvideos sehe, MTV/Viva gucke ich nicht, weil mich die Künstler da einfach nicht interessieren.

      Mir sind aber spontan vier Videos eingefallen, die ich einfach mal vorstellen will. Drei davon sind gezeichnet, so auch das zu Blodtørst von Kvelertak (Achtung, passend zum Namen gibt es graphische Gewalt, ich hoffe das ist okay). Da gefällt mir einfach der Stil, der ist irgendwie toll.

      Weiter geht's mit Dark Tranquillity - Iridium, das irgendwie einen ähnlichen Stil hat, bei dem mir dieses etwas Wirre zwischendurch auch sehr zusagt. Ausserdem hat es wie das Video zu Blodtørs Eulen, und Eulen sind super. :D

      Das letzte gezeichnete Video ist das zu Heaven Shall Burn - Combat. Der Zeichenstil ist hier auch sehr eigen, sehr gelungen finde ich hier die Einarbeitung dieser Kinderzeichnungen als Kontrast zwischen Wunsch und Realität. Die Darstellungen passen hierbei auf jeden Fall auch zum Text, unterstützt den Song also auch wirklich.


      Ein Video vom Typ "Sänger steht in menschenleerer Umgebung" habe ich dann aber doch noch, aber die Ästhetik ist dabei einfach grandios. Und irgendwie passt es hier auch zum Text. Die Rede ist von Casper - Auf und davon.

      Generell gilt bei den hier vorgestellten Videos, dass es ratsam ist sich mal die Zeit zu nehmen, das Video auf Vollbild (also auch höchste Qualität) zu stellen und es einfach zu genießen. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tenza ()

    • Ich steh ja auch brutalst auf gezeichnete Videos und auf solche, die eine Geschichte erzählen.

      Den Anfang machen da Kwoon mit "I lived on the Moon". Mehr als solider Post Rock mit teils leicht elektronischen Einsprengseln. Video passt perfekt zur Musik und ist einfach nur abgefahren.

      Weiter gehts mit "Dead" von Khanate. Ich muss aber davor warnen, dass Gewalt dargestellt wird. Leider hört man hier nur einen Ausschnitt des Songs, dieser steht aber für alle Stärken dieser grandiosen und mittlerweile leider aufgelösten Drone-Kapelle.
      Besonders interessant ist aber vor allem der Abschnitt zwischen dem Eintritt der Kugel und seinem tatsächlichen Tod.

      Mehr fallen mir grad leider nicht ein.
    • Ich persönlich finde das Video zu "Why still bother?" von Itchy Poopzkid echt nicht schlecht. Soll einen zum nachdenken anregen, was es auch gut hinbekommt. Mein Lieblingsmoment ist aber eindeutig 2:56 XD Beim ersten Mal schauen hatte ich wohl ein fettes "WTF?" auf dem Gesicht stehen, wers anschaut, kanns bestimmt nachvollziehen.

      Auch nicht schlecht, auch wenn dezent FSK 16 (mindestens) ist das Video zu "War is my Destiny", einer Single von Ill Bill. Nein, ich höre den Kerln nicht, aber das Video ist nett gemacht ;)
      Der Geschmack des Todes ist auf meiner Zunge. Ich fühle etwas, das nicht von dieser Welt ist.



      World Collapsing [Mereko] || Vendetta [Schwarzer Fels und Weißer Hai]
      Mind Heist [Daemon der Nacht] || Perfect Assassination [Der mordende Zora]
    • youtube.com/watch?v=XWm4AzVE0Rw
      Richtig gutes Video und noch viel besseres Lied! Wer auf traditionelles Liedgut steht, sollte unbedingt ein Ohr riskieren!
      Interpret ist Maxim Troshin und der Name des Stückes ist "Cernij Voron" (Schwarzer Rabe) .

      youtube.com/watch?v=WrVet2SVw-M
      Album hat mich seinerzeit umgehauen und das Material für das Video wurde grandios gewählt! "Häxan" ist einer der ersten Dokumentationsfilme überhaupt gewesen und war grad dann, wenn es um Darstellung von Ritualen und Hexensabbaten ging, an Grusel kaumzu überbieten. Schade, dass hier nach den 20ern kein Film mehr solch eine Atmpshäre erschaffen konnte.

      Ansonsten haben Behemoth ja noch einige recht gute Videos produzert.

      Lana Del Rey - Born To Die
      Einfach die ganze Inszenierung ist genial.

      Erinnert mich rein von der Ästhetik her ja mal übelst an Von Thronstahl.
    • Original von Martikhoras
      Ich steh ja auch brutalst auf gezeichnete Videos und auf solche, die eine Geschichte erzählen.

      Ich ebenfalls.

      Mein Liebling unter den Musikvideos ist seit einiger Zeit Savin' Me von Nickelback. Zuerst hat man überhaupt keine Ahnung, was los ist und warum der junge Mann sich so komisch verhält, bis es einem dann plötzlich klar wird, als er die Frau neben sich auf der Bank betrachtet. Ab da hatte ich eine Gänsehaut, vor allem als die alte Frau in den Krankenwagen gebracht wird, oder auch am Ende, als
      Spoiler anzeigen
      sich die Lebensszeit der jungen Frau plötzlich rapide verringert.
      Auch die "Auflösung" gefällt mir sehr. Derjenige, der seinem Schicksal entkommen konnte, muss fortan damit leben, den Todesszeitpunkt eines jeden Menschens sehen zu können. Schreckliche Vorstellung. '-'
      "The thing under my bed waiting to grab my ankle isn't real, I know that.
      And I also know that if I'm careful to keep my feet under the covers, it will never be able to grab my ankle."

      - Stephen King
    • Editors - Eat Raw Meat = Blood drool


      Ich finde es absolut faszinierend. Die animationen, angelehnt an den alten Walt Disney-stil finde ich extrem gut und das Video macht mir im zusammenspiel mit der Musik richtig Gänsehaut. Ein absolut kritisches Video, das ich selber noch nicht ganz entschlüsseln konnte, aber es spielt mit der Thematik der Medien und wie sie das Hirn vernebeln. Ausserdem werden, glaube ich, auch einige Verschwörungstheorien aufgegriffen.

      Ich liebe es einfach. Absolut ästhetisch.



      W I S H O N A B L A C K S T A R U N T I L I T C O M E S
      I T S H E R E F O R M E
      I A M T H E L U C K Y O N E



    • Haha, die perfekte Gelegenheit meinen K-Pop Wahn ein bisschen zu verstreuen.

      B.A.P. - Warrior
      Wahnsinnig starkes Debüt, das wohl stärkste dieses Jahr. Sie sind anders als die restlichen K-Pop Gruppen und echt wirklich talentiert. Mittlerweile sind sie an ihrem dritten Album dran und ich bin immer noch hin und weg von dieser Gruppe. Geiles Setting, verdammt geile Tanzeinlage.

      A-JAX - One 4 U
      Auch eine echt starkes Debüt dieses Jahr. Nicht so stark wie B.A.P. aber dennoch interessant.

      EXO-K - MAMA (HOHEIT)
      Wieder ein Debüt, das mich umgehauen hat.

      Super Junior - Opera
      Verdammt gutes Setting, super Feeling und einfach ein Lied das mir persönlich im Ohr bleibt und nicht wieder raus soll.

      (ich könnte diese Liste noch weiter fortführen, nur wäre dann mein Thread wirklich lang....WIRKLICH lang.)

      Dann noch ein NICHT K-Pop Video, das mich immer wieder fasziniert:
      WOODKID - Iron
      Hab das Lied im "Assassins Creed Revelations" Trailer gesehen und war hin und weg. Das Video is einfach episch und klasse gemacht.
      [align=center][/align]
      I won't ever break, I won't ever fall down
      Even if the storm tries to swallow me
      I'm Unbreakable
    • Oh, Iron, so ein verdammt geiles Lied. Das läuft bei mir rauf und runter... einfach schlichtweg funfu*****tastistisches Lied.

      Hmm, wenn ich grad mal dabei bin: Finde ich auch richtig genial, auch wenn es warscheinlich viele schon kennen werden:
      Linkin Park - The Catalyst

      Wie soll ich sagen. Weltuntergang einfach. Totales Durcheinander, keiner hat mehr einen Druchblick (wegen dem Nebel) und man kann eigentlich einfach nur auf sein Ende warten....
      Trotzdem: Geiles Lied
      Diese Signatur ist zu klein, um alle meine Charaktere zu verlinken.
    • Ich feiere seit einiger Zeit folgendes Video:
      youtube.com/watch?v=OZptOs8Gu9k

      Kann ich mir immer wieder angucken. Alleine die Produktion und der Rap sind fantastisch (beides vom selben Mann gemacht), ich liebe einfach diesen elendigen, bösen, schwarzen Humor und vor allem, wie die Stimmung gegen Ende des Videos bildlich nur dezent, aber inhaltlich komplett gekippt wird.


      "Pump this shit, like they do in the future!" Word.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zweistock ()

    • Normalerweise interessieren mich die Videos eher weniger, aber die von Archive liebe ich einfach. Bei denen stimmen nicht nur Text und Sound, auch die Videos sind sehr schön gemacht und passen zum jeweiligen Song. Emotional und düster - das ist einfach die Art von Kunst auf die ich total stehe ^^

      Archive - Bullets
      Archive - Hatchet
      Archive - Violently
      "...Open your Eyes..."


      Face of Knowledge & Truth | Face of Freedom & Rebellion | Face of Illusion & Void

      Der Metkönig | Der Schleimkönig | Clan Cantharis

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mr.Rain ()

    • Da hätte ich auch eins, zum Thema Untergang bzw. Sintflut !
      Das wohl thematisch am besten umgesetze Musikvideo von Wtihin Temptation, "Stand My Ground" !
      youtube.com/watch?v=4sCkAvh50Vs

      Das Video ist schön mystisch, auch wie Sharon das antike Buch auf dem Podest öffnet & alte Bilder einer Prophezeihung gezeigt werden.
      Bildgewaltig & episch, als die komplette Band zu sehen ist, setzt der sintflutartige Regen ein, auf dem Dach des Hochhauses wo sie stehen.
      Die Flut erreicht fast das Dach des Hochhauses, als Sharon eine Seite ihres magischen Buches verliert.
      Welches der Wind zu einem mystischen schwarzen Ornament, daß auf dem Boden eingelassen ist, hinweht.
      Eine magische Reaktion erfolgt darauf hin und das rettende Schiff der Prophezeihung,
      erscheint aus einen alten riesigen Steintor auf dem Dach des Hochhauses !

      In dieser Form hat die Band kein besseres mehr gemacht !

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tenryu ()

    • Ich finde das hier "besonders":
      vimeo.com/54531387 =)


      Wenn sie vorbeigeht dann scheint es wie ein Feuerwerk, vor einem Himmel ist es sie die ich bemerk.
      Ihrer Königlichkeit ist nur ein König wert. Wenn sie tanzt dann tanzt alles - ihre Hüften und Arme.
      Alles erhellt sich im Licht dieser Dame. Sie hat den Anmut und die Reinheit die die anderen nicht haben.
      Es gibt Grenzen die man trotz Millionen von Soldaten wegwischt.
      Aber unsere überwindet man nicht.
      Man kann so vieles ändern wenn man zu kämpfen bereit ist.
      Aber nicht diese Ungerechtigkeit.
    • Eigentlich interessiere ich mich nicht sonderlich für Musikvideos. Dieses hier finde ich aber wirklich toll. Es ist in der Hinsicht auf jeden Fall herausragend - alles handgemalte Aquarelle von einem der Bandmitglieder. Und wer sich ein bisschen mit 301+ auskennt, wird sehen, dass die dargestellten Figuren an jemanden erinnern. =)

      Fewjar feat. Frodoapparat - Polemonium
      »Ein Gelehrter in einem Laboratorium ist nicht nur ein Techniker,
      er steht auch vor den Naturvorgängen wie ein Kind vor einer Märchenwelt.«


      ~ Marie Curie